6 besten Eisenpräparate

* Überprüfung der Besten nach Angaben der Redaktion von Expertology.ru. Über Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Nach Angaben der WHO leiden weltweit über 2 Milliarden Menschen an Eisenmangelanämie. Die meisten von ihnen sind Frauen und Kinder. In Russland leiden 12% der Frauen im gebärfähigen Alter an Anämie, und fast die Hälfte der fruchtbaren Frauen leidet an einem latenten Eisenmangel. Der Grund dafür sind die Besonderheiten der weiblichen Physiologie in Kombination mit einer unzureichenden Aufnahme des Elements mit der Nahrung. Jedes dritte Kind hat entweder eine klinisch signifikante Anämie oder einen latenten Eisenmangel.

Es gelangt mit der Nahrung in den Körper, wird aber vor allem aus pflanzlichen Produkten eher schlecht aufgenommen. Wenn eine Person aus Fleisch bis zu 20% des enthaltenen Eisens aufnehmen kann, dann aus Pflanzen - nicht mehr als 5%. Aus diesem Grund geht die WHO davon aus, dass Vegetarier bei schwangeren Frauen einem Risiko für Eisenmangelanämie ausgesetzt sind, und empfiehlt ihnen Eisenpräparate zu vorbeugenden Zwecken ab dem frühestmöglichen Zeitpunkt. Vielleicht ist dies die einzige Gruppe von Menschen, denen solche Medikamente zur Vorbeugung verschrieben werden.

Eine andere Gruppe, die sie möglicherweise braucht, sind Frauen mit schweren Perioden. Ihr täglicher Eisenbedarf beträgt 3 mg, während nicht mehr als 2 mg dieser Substanz mit der Nahrung pro Tag aufgenommen werden können. Wenn sich in der Praxis noch kein Eisenmangel entwickelt hat, reicht ein Vitamin-Mineral-Komplex mit Eisengehalt zur Vorbeugung aus - selbst preiswertes Haushalts-Complivite enthält 5 mg dieses Elements.

Daher wird in der Regel die Indikation für die Verwendung von Eisenpräparaten zu einer diagnostizierten Anämie - einem Mangel an Hämoglobin im Blut.

Anzeichen eines Eisenmangels im Körper

Das meiste Eisen im Körper liegt in Form von Hämoglobin vor - einer speziellen Substanz, die Sauerstoff aus der Luft bindet und an das Gewebe abgibt, anstatt Kohlendioxid aus ihnen zu entfernen. Daher wird die Eisenmenge im Blut am häufigsten anhand des Hämoglobinspiegels beurteilt. Der normale Hämoglobingehalt im Blut für Männer beträgt 130-170 g / l, für Frauen 120-150 g / l (während der Schwangerschaft sinkt die Rate auf 110-140, da während dieser Zeit das Blut verdünnt wird), für Kinder von einem bis 14 Jahren - 110 –150 g / l.

In der Praxis garantieren normale Hämoglobinspiegel jedoch keinen normalen Eisengehalt im Körper. Ein vollständiger Sauerstoffstoffwechsel ist für alle Organe und Systeme von entscheidender Bedeutung: Das Gehirn stirbt in 5-6 Minuten ohne Sauerstoff. Der Körper wird sein Bestes tun, um einen normalen Hämoglobinspiegel aufrechtzuerhalten, bis alle Reserven erschöpft sind. Daher wird der Eisenmangel normalerweise anhand anderer Indikatoren beurteilt..

die Norm für Frauen

die Norm für Männer

Eine Abnahme eines dieser Indikatoren weist auf einen versteckten Eisenmangel im Körper hin..

Wenn das Problem zunimmt, gibt es Anzeichen, die Sie selbst erkennen können:

  1. trockene, gespaltene Enden, übermäßiger Haarausfall;
  2. spröde Nägel,
  3. "Kleben" in den Lippenwinkeln, Risse, trockene Haut um den Mund;
  4. Schlafstörung: tagsüber - Schläfrigkeit, nachts Schlaflosigkeit;
  5. die Zunge wird glatt, die Papillen verschwinden;
  6. Perversion des Geschmacks - der Wunsch, Kreide, Erde, Gummi und andere ungenießbare Dinge zu essen;
  7. schnelle Müdigkeit, Muskelschwäche.

Diese Symptome sind mit einem Mangel an Makronährstoffen im Gewebe verbunden: Es ist nicht nur für den normalen Sauerstoffstoffwechsel notwendig, sondern auch für die Muskeln (15% des gesamten Eisens im Körper ist im Muskelprotein Myoglobin enthalten), viele Stoffwechselprozesse.

Bewertung der besten Eisenpräparate

Nominierungein OrtProduktnamePreis
Die besten Eisenpräparate für Schwangere1Totem505 ₽
2Ferro-Folgamma259 ₽
3Fenuls280 ₽
4Gyno-Tardiferon190 ₽
Die besten Eisenpräparate für Kinder1Maltofer fällt254 ₽
2Ferrum-Lek-Sirup140 ₽

Die besten Eisenpräparate für Schwangere

Wie bereits erwähnt, haben bis zu 50% der Frauen im fruchtbaren Alter einen latenten Eisenmangel. Nach dem Beginn der Schwangerschaft verschlechtert sich die Situation. 320-500 mg dieser Substanz werden für eine Erhöhung des Hämoglobins und einen erhöhten Zellstoffwechsel ausgegeben, 100 mg - um die Plazenta aufzubauen, 50 mg - um die Größe der Gebärmutter zu erhöhen, 400-500 mg - für die Bedürfnisse des Fötus. So werden während der Schwangerschaft zusätzlich 1200–1140 mg Eisen verbraucht. Es wird besonders aktiv in der 16. bis 20. Schwangerschaftswoche verbracht, wenn der Prozess der Hämatopoese beim Fötus beginnt. Zu diesem Zeitpunkt steigt der tägliche Eisenbedarf der Frau auf 6 mg pro Tag..

Wie bereits erwähnt, reichen zur Vorbeugung von Eisenmangel in der Regel Vitamin-Mineral-Komplexe aus. Wenn sich jedoch bereits eine Anämie entwickelt hat, werden die erforderlichen Eisendosierungen viel höher: von 100 bis 300 mg pro Tag.

Bei der Auswahl der besten Eisenpräparate für die Aufnahme in die Bewertung folgten wir den Empfehlungen der WHO, wonach Eisen zur Behandlung von Anämie, auch bei schwangeren Frauen, vorzuziehen ist. In dieser Form wird es am besten im Magen-Darm-Trakt aufgenommen. Orale (orale) Medikamente sind zu Hause besser als injizierbare. Erstens sind für ihre Verwendung kein medizinisches Personal oder Personen mit besonderen Fähigkeiten erforderlich, und zweitens ist die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen nach der Injektion ausgeschlossen. Aus diesem Grund haben wir dem Rating keine injizierbaren Substanzen hinzugefügt, sodass diese für Spezialisten in medizinischen Einrichtungen verfügbar sind..

Es wird nicht empfohlen, alle oralen Eisenpräparate mit Lebensmitteln zu kombinieren, da Tee, Kaffee und kalziumreiche Lebensmittel deren Absorption verringern. Aus dem gleichen Grund können Sie sie nicht mit Magnesium- und Aluminiumpräparaten kombinieren (die meisten Mittel gegen Sodbrennen)..

Die Wirksamkeit der Therapie muss frühestens nach 3 Wochen beurteilt werden. Die Aufnahmedauer beträgt einen Monat bis sechs Monate. Für die Erneuerung des körpereigenen Depots und der roten Blutkörperchen ist ein so langer Zeitraum erforderlich (die durchschnittliche Lebensdauer eines Erythrozyten beträgt 120 Tage)..

Totem

Enthält Eisen, Kupfer und Mangan. Die letzten beiden Substanzen werden benötigt, um die Absorption von Eisen zu verbessern: Sie sind in den Transportproteinen enthalten. Darüber hinaus tragen sie zur Verbesserung des Antioxidationsschutzes bei: Eisenionen können den Prozess der Lipidperoxidation auf der Oberfläche der Magenschleimhaut aktivieren und so unerwünschte Wirkungen hervorrufen (Sodbrennen, Übelkeit, Durchfall)..

Es ist als Lösung zum Einnehmen erhältlich, die in einem Glas Wasser oder Apfelsaft gelöst werden muss. Sie benötigen 2 bis 4 Ampullen pro Tag. Um die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Ereignisse zu verringern, wird empfohlen, mit der niedrigsten Dosierung zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen..

Da die Lösung den Zahnschmelz verfärben kann, ist es besser, ihn durch einen Strohhalm zu trinken und sofort nach dem Gebrauch die Zähne zu putzen.

Vorteile

  • gut absorbierte Form,
  • komplexe Zusammensetzung,
  • bezahlbarer Preis.

Nachteile

  • schlechten Geschmack,
  • unpraktisch, Ampullen zu öffnen.

Ferro-Folgamma

In der Zusammensetzung sind neben dem Eisensalz von Eisen Cyanocobalamin (Vitamin B12), Folsäure und Ascorbinsäure enthalten. Vitamin B12 und Folsäure verbessern die Blutbildung, während Vitamin C eine bessere Eisenaufnahme fördert und auch ein starkes Antioxidans ist. Laut Ärzten erhöht dieses Mittel das Hämoglobin um durchschnittlich 2,5 mg pro Tag, sodass sich das Wohlbefinden der Patienten recht schnell verbessert. Der Behandlungsverlauf muss jedoch vollständig abgeschlossen sein, da sonst die Ergebnisse nur vorübergehend sind..

Erhältlich in Kapseln, die 1 - 2 x 3 mal täglich eingenommen werden müssen.

Vorteile

  • normalisiert schnell den Hämoglobinspiegel,
  • bequeme Form der Freisetzung.

Nachteile

  • mögliche Nebenwirkungen.

Fenuls

Ein weiterer Komplex, der Eisen mit Vitaminen kombiniert: enthält Vitamine der Gruppe B (B1, B2, B3, B5, B6), die den Stoffwechsel normalisieren, der häufig durch Eisenmangel gestört wird; und C. Kapseln des Arzneimittels enthalten Mikrokörnchen, aus denen Eisen und Vitamine allmählich freigesetzt werden, wodurch die Reizung der Magenschleimhaut und damit die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen verringert wird. Nehmen Sie je nach Schweregrad der Anämie 1 bis 2 Kapseln pro Tag ein.

Vorteile

  • Normalerweise reicht 1 Tablette pro Tag,
  • Eine verzögerte Absorption verringert die Schwere der Nebenwirkungen,
  • niedriger Preis.

Nachteile

  • Nein.

Gyno-Tardiferon

Enthält Eisensalz und Folsäure, die die Hämatopoese und die Bildung des fetalen Nervensystems normalisieren. Empfohlen 1 bis 3 Tabletten pro Tag, abhängig von der Schwere der Anämie. Nach der Wiederherstellung des normalen Hämoglobins sollte die Dosierung auf 1 Tablette pro Tag reduziert werden. Der für die meisten Eisenpräparate übliche Verlauf beträgt dann 1 bis 3 Monate.

Wenn Sie Eisenpräparate einnehmen, müssen Sie daran denken, dass sie alle den Stuhl schwarz färben und der zu diesem Zeitpunkt durchgeführte okkulte Bluttest ein falsch positives Ergebnis liefert, da er das Eisen im Kot misst (was nicht normal sein sollte). Menschen, die an Gastritis, Gastroenterokolitis und anderen entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts leiden, sollten mit solchen Arzneimitteln sehr sorgfältig behandelt werden, da sie die Schleimhaut reizen.

Die besten Eisenpräparate für Kinder

Wenn bei der Auswahl eines Arzneimittels für Erwachsene in erster Linie Wirksamkeit und Sicherheit berücksichtigt werden, tritt bei der Behandlung von Kindern die Einhaltung der Behandlung durch das Kind in den Vordergrund. Keine Mutter kann es lange aushalten, wenn die Medizin jedes Mal buchstäblich in das Baby geschoben werden muss.

Es gibt noch eine Nuance: die Form der Freisetzung. Pillen sollten nicht an Kinder unter 3 Jahren verabreicht werden, und Medikamente in Kapseln sind für Kinder unter 7 Jahren verboten, aus Angst, dass das Kind an der Pille oder Kapsel erstickt. Das heißt, Medikamente für Kinder sind Tropfen oder Sirupe. Eisen hat jedoch einen ausgeprägten metallischen Geschmack, den kein Nahrungsergänzungsmittel verbergen kann - und Kinder weigern sich oft, sie einzunehmen. Darüber hinaus reizt zweiwertiges ionisches Eisen mit all seinen Vorteilen die Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts, und der empfindliche Körper des Kindes reagiert darauf viel häufiger mit Übelkeit und Erbrechen als Erwachsene.

Daher haben wir in die Bewertung der besten Eisenpräparate für Kinder Produkte aufgenommen, die Eisen (III) enthalten - jedoch in einer besonderen, modernen Form: Eisenhydroxid mit einem Polymaltosekomplex. Es ist ein großes Molekül, das aus einem Eisen- "Kern" besteht, der von einer Polymaltose (Polysaccharid) -Hülle umgeben ist. Somit interagiert der Makronährstoff nicht direkt mit den Zellen des Magen-Darm-Trakts und reizt sie nicht; zeigt seinen charakteristischen Geschmack nicht in Tropfen, Flüssigkeiten und Sirupen; interagiert nicht mit anderen Substanzen. Die Absorption eines solchen Eisens ist langsamer als die eines zweiwertigen, aber im Allgemeinen ist die Absorption für eine wirksame Therapie ausreichend.

Ein weiterer Vorteil solcher Medikamente ist, dass sie aufgrund langsamer Absorption nicht vergiftet werden können, und dies ist sehr wichtig, wenn es um ein Kind geht..

Dosierung von Arzneimitteln, die Eisenhydroxid mit Polymaltose-Komplex enthalten: 3-5 mg aktives Eisen pro kg Körpergewicht. Genauere Anweisungen werden vom behandelnden Arzt gegeben: Es ist nicht sehr vernünftig, sich selbst zu behandeln, wenn es um Kinder geht.

Maltofer fällt

1 ml Lösung (20 Tropfen) enthält 50 mg Eisen, dh 1 Tropfen - 2,5 mg. Daher sind sie sehr einfach zu dosieren: 1-2 Tropfen pro Kilogramm des Gewichts des Kindes pro Tag, abhängig von der Schwere der Anämie. Die tägliche Dosis kann auf einmal durch Mischen der Tropfen mit Saft oder einem beliebigen Erfrischungsgetränk eingenommen werden. Das Produkt unterliegt keinen Altersbeschränkungen.

Eisenpräparate gegen Anämie

Allgemeine Information

Dem Patienten werden Eisenpräparate verschrieben, sofern er an Eisenmangelanämie leidet oder dieser Zustand verhindert werden muss. Anämiesymptome bei Erwachsenen treten bei unzureichender Ernährung, bei Schwangerschaft und Stillzeit usw. auf. In solchen Situationen werden normalerweise Eisensalze oder Eisenhydroxid verschrieben, die das Fehlen dieses Elements im Körper ausgleichen.

Moderne Arzneimittelhersteller bieten eine sehr große Vielfalt verschiedener Eisenpräparate in unterschiedlichen Formen an. Dies sind Tabletten zum Kauen, Sirup, Kapseln, Pillen, Lösungen zur intravenösen und intramuskulären Verabreichung..

Ursachen der Anämie bei Erwachsenen und Kindern

Eine Eisenmangelanämie entwickelt sich aus folgenden Gründen:

  • Chronische Blutungen sind die häufigste Ursache für Anämie (ca. 80% der Fälle). Dieser Zustand kann eine Folge von Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt mit Geschwüren, Tumoren, Hämorrhoiden, Darmdivertikulose, erosiver Gastritis usw. sein. Bei Frauen entwickelt sich dieser Zustand mit Endometriose aufgrund schwerer Perioden, Uterusmyom, Blutungen aus der Gebärmutter. Es ist auch aufgrund von Lungen- und Nasenbluten, Urolithiasis, Pyelonephritis, bösartigen Neubildungen der Nieren und der Blase usw. möglich..
  • Chronisch entzündliche Erkrankungen - Wenn im Körper chronische Entzündungen auftreten, wird Eisen abgelagert, wodurch ein latenter Mangel festgestellt wird. In diesem Zustand befindet sich Eisen im Depot und fehlt, damit sich Hämoglobin bildet..
  • Ein erhöhter Bedarf an diesem Spurenelement ist charakteristisch für eine Schwangerschaft, insbesondere nach dem ersten Trimester sowie während des Stillens. Außerdem wird ein hoher Eisenbedarf bei zu schwerer körperlicher Anstrengung, aktivem Sport und intensivem Wachstum bei Kindern festgestellt.
  • Beeinträchtigte Eisenaufnahme - dieser Zustand wird bei einigen Krankheiten beobachtet. Dies tritt bei Resektion des Dünndarms, intestinaler Amyloidose, chronischer Enteritis, Malabsorptionssyndrom auf.
  • Unsachgemäße Ernährung - Wenn eine Person eine eisenarme Ernährung wählt, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Anämie. Am häufigsten wird dieser Zustand bei kleinen Kindern diagnostiziert, häufig bei Neugeborenen. Es ist auch für Vegetarier üblich..

Der tägliche Bedarf an Eisen und seine Aufnahme mit Nahrungsmitteln für Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts (Tabelle):

Lebensabschnitt eines MenschenDie Menge an Eisen in LebensmittelnNachfrage pro TagVerhältnis von Verfügbarkeit zu Nachfrage
Während der Schwangerschaft18-36800,2-0,4
Männer Erwachsene25-52132-4
Frauen Erwachsene18-36211-2
Junge Männer30-60211,5-3
Mädchen30-60201,5-3
Mädchen und Jungen von 1-12 Jahren48-95222-4
Bis zu 1 Jahr33-66670,5-1


Unabhängig davon, wie viel Eisen in der verzehrten Nahrung enthalten ist, werden tagsüber mehr als 2 mg des Mikroelements nicht im Darm absorbiert (vorausgesetzt, die Person ist gesund)..

Tagsüber verliert ein gesunder erwachsener Mann etwa 1 mg Eisen mit Haaren und Epithel.

Eine Frau während der Menstruation verliert etwa 1,5 mg davon, vorausgesetzt, sie verläuft normal.

Das heißt, unter normalen Ernährungsbedingungen gelangt bei Männern nicht mehr als 1 mg in das Depot, bei Frauen 0,5 mg. Wenn eine Person nicht gut isst, an chronisch entzündlichen Erkrankungen leidet, wird das Eisen im Körper vollständig verbraucht. Dies passiert auch bei starker Menstruation bei Frauen. Und wenn das Depot leer ist, beginnt sich eine Anämie mit provozierenden Faktoren zu entwickeln.

Wenn Labortests bestätigen, dass eine Person an Eisenmangelanämie leidet, muss die genaue Ursache für diesen Zustand ermittelt werden. Nachdem die Blutung gestoppt oder der Entzündungsprozess geheilt wurde, werden Eisenpräparate oral angewendet, um das Hämoglobin zu normalisieren. Ferner verschreibt der Arzt die Verwendung einer therapeutischen Dosis des Arzneimittels für mehrere Monate, um das Depot wieder aufzufüllen. Sofern der Patient solche Medikamente nicht toleriert, wird ihm die halbe Dosis verschrieben..

Zur Prophylaxe wird Frauen im gebärfähigen Alter empfohlen, 7 Tage im Monat (in Form von etwa 200 mg reinem Eisen pro Tag) Arzneimittel in einer therapeutischen Dosis einzunehmen. Sie können auch einen Vitaminkomplex verwenden, der dieses Spurenelement enthält..

Eisenpräparate gegen Anämie: Klassifizierung

Um Anämie zu beseitigen, verschreibt der Arzt eisenhaltige Präparate unter Berücksichtigung der Ergebnisse von Labortests, des Alters und der Verträglichkeit des Arzneimittels. Der Preis für eisenhaltige Medikamente wird ebenfalls berücksichtigt, da die finanziellen Möglichkeiten der Patienten unterschiedlich sein können. Der Arzt kann anhand seiner Erfahrungen mit der Anwendung solcher Medikamente bei Kindern und Erwachsenen beurteilen, welche eisenhaltigen Medikamente besser sind..

Um die Dosis des Arzneimittels korrekt zu berechnen, ist es wichtig zu prüfen, ob Eisen (III) -Zubereitungen verwendet werden oder ob die Zubereitung zweiwertiges Eisen enthält.

Bei Bedarf können auch Medikamente in Ampullen verschrieben werden - zur intravenösen Verabreichung und für intramuskuläre Injektionen. Sie werden jedoch ausschließlich für strenge Indikationen verwendet, da bei einer solchen Behandlung ein hohes Risiko für die Entwicklung allergischer Manifestationen besteht..

In keinem Fall sollten Sie sich jedoch auf Bewertungen verlassen und selbst die besten Medikamente zur Behandlung der Eisenmangelanämie bei Frauen oder Männern auswählen.

Trotz der Tatsache, dass die Liste der eisenhaltigen Medikamente gegen Anämie sehr umfangreich ist, sollte keines von ihnen ohne ärztliche Genehmigung angewendet werden. Er verschreibt die Dosierung und bewertet die Wirkung solcher Medikamente im Laufe der Zeit. In der Tat kann im Falle einer Überdosierung eine schwere Vergiftung auftreten..

Eisenpräparate für schwangere Frauen werden sehr sorgfältig verschrieben. Die Einnahme von Eisenpräparaten für schwangere Frauen sollte unter strenger Aufsicht eines Arztes erfolgen. Die parenterale Verabreichung von Eisenpräparaten an Patienten mit Anämie ist in folgenden Fällen angezeigt:

  • Für chirurgische Eingriffe an den Organen des Verdauungssystems, ausgedehnte Resektion des Darms, Entfernung eines Teils des Magens.
  • Im Falle einer Verschlimmerung des Magengeschwürs mit dem Auftreten von Symptomen von Zöliakie, chronischer Pankreatitis, Enteritis, Colitis ulcerosa. Bei diesen Erkrankungen nimmt die Eisenaufnahme im Magen-Darm-Trakt ab, daher ist es notwendig, eisenhaltige Präparate zu erhalten.
  • Wenn der Körper in kurzer Zeit mit diesem Mikroelement gesättigt werden muss - bevor eine Operation bei Myomen, Hämorrhoiden usw. durchgeführt wird..
  • Bei schwerer Eisenmangelanämie.
  • Wenn der Patient eine orale Unverträglichkeit gegenüber diesen Medikamenten hat.

Unten finden Sie eine Liste der Eisenpräparate, die bei Anämie eingesetzt werden. Es gibt Analoga solcher Fonds an, deren ungefähre Kosten in Apotheken.

Aktiferrin

Die Zusammensetzung enthält Eisensulfat (Eisensalze). Aktiferrin wird in Kapseln (ab 280 Rubel), in einer Lösung zur internen Verabreichung (ab 320 Rubel), Sirup (ab 250 Rubel) hergestellt. Analoga dieser Medizin sind Totem, Hemofer, Tardiferon, Ferronal, Ferrlecit, Heferol, Ferrogradumet. Die Kosten für Analoga liegen zwischen 100 und 500 Rubel.

Hemohelper

Die Zusammensetzung enthält Salze von Eisen und Ascorbinsorbifersäure. Es wird in Form von Kapseln (ab 600 Rubel) und Kinderriegeln mit unterschiedlichem Geschmack (ab 300 Rubel) hergestellt. Analoga sind Ferroplex, Sorbifer Durules (ab 300 Rubel).

Ferlatum

In der Zusammensetzung - Eisen (III) (Proteinsuccinylat). Es wird in Form einer Lösung zur oralen Verabreichung hergestellt. Kosten - ab 900 Rubel. (20 Durchstechflaschen mit 15 mg). Das Medikament Ferlatum Foul wird ebenfalls hergestellt (aus 700 Rubel), das dreiwertiges Eisen und Folsäure enthält.

Maltofer

Dieser Polymaltosekomplex enthält dreiwertiges Eisen. Es wird in Form von Tropfen, Lösung, Tabletten, Ampullen hergestellt. Kosten ab 250 Rubel. Ferrum Lek wird ebenfalls hergestellt. Es ist in Form von Sirup, Kautabletten und Injektionslösung erhältlich. Analoga sind Medikamente Monofer, Ferry.

  • Saccharosekomplexe für Injektionen: Argeferr (ab 4500 Rubel), Likferr (ab 2500 Rubel), Venofer (ab 2700 Rubel);
  • Dextrankomplexe: Cosmofer (ab 2700 Rubel), Dextrafer.

Fenuls

Das Medikament enthält Eisensulfat und einen Vitaminkomplex (Gruppe B, PP, C). Es wird zur Vorbeugung und Behandlung von Eisenmangel sowie zur Hypovitaminose der Gruppe B angewendet. Der Komplex wird nicht für Kinder verwendet, bei schwangeren Frauen wird jedoch bei Bedarf Eisen verschrieben. Kosten ab 170 Rubel. pro Packung 10 Stk.

Hämatogen

Wenn es notwendig ist, Eisenpräparate für Kinder einzunehmen, empfiehlt der Arzt manchmal, Hämatogen zu konsumieren. Es wird aus defibriertem und gereinigtem Rinderblut und zusätzlichen Aromakomponenten hergestellt. Die Zusammensetzung enthält Nährstoffe, Mikroelemente und Makroelemente, einschließlich Eisen, wodurch Sie den Mangel im Körper überwinden können. Hämatogen ist für Kinder ab 3 Jahren angezeigt.

Wenn für Kinder unter 1 Jahr Medikamente benötigt werden, werden Eisenpräparate in Tropfen verschrieben.

Eisensalze

Dies sind Gluconat, Chlorid, Eisensulfat und Eisenfumarat. Weitere Informationen zu Eisenfumarat - was es ist, finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Wenn ein Patient zweiwertiges Eisen einnimmt, schwächen sich seine Anämiesymptome allmählich ab und verschwinden - Ohnmacht, Schwindel, Schwäche, Tachykardie usw. Die Laborparameter normalisieren sich ebenfalls wieder. Als Teil des Arzneimittels Aktiferrin gibt es eine Alpha-Aminosäure Serin, die die Absorption von Eisen erhöht. Dies ermöglicht es, die Dosis zu reduzieren, daher nimmt die Toxizität während der Behandlung ab..

Eisensalze und Ascorbinsäure

Arzneimittel mit einer solchen Zusammensetzung wirken wirksam, da Ascorbinsäure die Effizienz der Absorption des Minerals verbessert. Infolgedessen können die Folgen einer Anämie bei Frauen und Männern schnell überwunden werden.

Eisenproteinsuccinylat

Die Zusammensetzung enthält einen halbsynthetischen Proteinträger und Eisen (III). Wenn sich der Träger im Zwölffingerdarm löst, wird das Spurenelement freigesetzt. Gleichzeitig verbessert sich die Absorption und die Magenschleimhaut leidet nicht.

Ferlatum-Proteinlösung ("flüssiges Eisen") wird oral eingenommen.

Eisenhydroxid

Dies sind Arzneimittel, die Polymaltose-, Dextran- oder Saccharosekomplexe enthalten.

Im Verdauungstrakt ist der Polymaltosekomplex stabil, daher wird er im Vergleich zu zweiwertigem Eisen viel langsamer über die Schleimhaut absorbiert. Seine Struktur ähnelt Ferritin so weit wie möglich, daher ist es im Gegensatz zu zweiwertigen Eisensalzen fast unmöglich, den Körper bei Einnahme eines solchen Arzneimittels zu vergiften. Nach der intramuskulären oder intravenösen Einführung dieser Komplexe durch die Nieren werden sie fast nicht ausgeschieden. Sie haben keine prooxidierende Wirkung.

Spezialisten unterscheiden eine Reihe von Vorteilen von Polymaltose-Komplexen:

  • Sichere Verwendung aufgrund sehr geringer Toxizität. Es gibt keine Vergiftung, auch wenn eine Person, die nicht weiß, wie sie dieses Arzneimittel richtig einnehmen soll, eine zu große Dosis angewendet hat.
  • Gute Verträglichkeit und hohe Effizienz. Das Medikament wird von Patienten besser vertragen als herkömmliche Eisensalze und verursacht weniger Nebenwirkungen.
  • Wenn das Medikament oral eingenommen wird, interagiert es nicht mit der Nahrung. Daher hängt die Behandlung nicht von der Nahrungsaufnahme und der Ernährung ab. Kann aus Bequemlichkeitsgründen zu Getränken hinzugefügt werden.
  • Selbst wenn dieses Medikament über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, kommt es nicht zu Zahnverfärbungen, wie dies bei der Einnahme von Eisenpräparaten der Fall ist.

Wie viel Eisen ist in den oben beschriebenen Medikamenten enthalten:

MeintDie FormMenge
Maltofer
  • Sirup
  • Tabletten
  • mündliche Lösung
  • orale Tropfen
  • Injektion
  • 10 mg pro ml
  • 100 mg pro Tablette
  • 100 mg Fläschchen
  • 50 mg pro ml
  • 100 mg in Ampulle
Ferlatum
  • mündliche Lösung
  • 40 mg in einer Durchstechflasche
Venofer
  • Ampullen mit Lösung zur intravenösen Verabreichung
  • 100 mg in Ampulle
Ferrum Lek
  • zur Injektion
  • Kautabletten
  • Sirup
  • 100 mg in Ampulle
  • 100 mg pro Tablette
  • 10 mg vml
Aktiferrin
  • Kapseln
  • Sirup
  • Lösung zur intravenösen Verabreichung
  • 34,5 mg pro Kapsel
  • 6,87 mg pro ml
  • 9,48 mg pro ml
Cosmofer
  • Lösung für die parenterale Verabreichung
  • 100 mg in Ampulle
Tardiferon
  • Tabletten
  • 80 mg pro Tablette
Sorbifer Durules
  • Tabletten
  • 100 mg pro Tablette
Totem
  • Lösung zur intravenösen Verabreichung
  • 50 mg in Ampulle

Vitamine mit Eisen

Oft werden Erwachsenen und Kindern Vitamine mit Eisengehalt verschrieben. Wofür solche Komplexe benötigt werden, hängt vom Zustand der Person ab. Eisenhaltige Vitamine sind in der modernen Pharmakologie weit verbreitet. Aufgrund der Tatsache, dass Frauen häufig unter Blutverlust leiden, können Vitamine mit Eisen für Frauen als vorbeugende Maßnahme eingenommen werden.

Bei Anämie bei Frauen wird häufig das Medikament Tardiferon sowie Sorbifer Durules verschrieben, das neben Eisen auch Ascorbinsäure enthält. Für schwangere Frauen werden häufig Komplexe Gestalis, Fenyuls usw. verschrieben.

Es gibt auch spezielle Eisenvitamine für Kinder mit verbessertem Geschmack und Aroma..

Dinge, die Sie bei der Einnahme von Eisenpräparaten beachten sollten?

Bevor Sie Anämie bei Erwachsenen und Kindern mit Eisenpräparaten behandeln, müssen Sie die Anweisungen lesen und eine Reihe wichtiger Grundsätze berücksichtigen.

  • Nehmen Sie solche Medikamente nicht gleichzeitig mit Medikamenten ein, die ihre Absorption verringern. Dies sind Calciumpräparate, Levomycetin, Antazida, Tetracycline.
  • Damit dyspeptische Nebenwirkungen während der Behandlung nicht gestört werden, können während der Behandlung Enzymmittel verwendet werden - Pancreatin, Festal.
  • Die Absorption solcher Arzneimittel kann erleichtert werden durch: Ascorbinsäure, Bernsteinsäure, Zitronensäure, Sorbit. Daher enthält das Behandlungsschema manchmal diejenigen Substanzen, die die Synthese von Hämoglobin aktivieren. Dies sind Kupfer, Kobalt, Vitamin C, E, A, B1, B6.
  • Es ist optimal, solche Medikamente zwischen den Mahlzeiten einzunehmen, da Lebensmittel die Eisenkonzentration verringern. Darüber hinaus können Salze, Laugen und Säuren aus Lebensmitteln mit Eisen unlösliche Verbindungen bilden.
  • Es ist wichtig, den Eisenbedarf pro Tag für den Patienten individuell zu berechnen und die Dauer des Behandlungsverlaufs festzulegen. Daher berücksichtigt der Arzt, wie viel Spurenelement in dem verschriebenen Arzneimittel enthalten ist und wie es absorbiert wird..
  • Achten Sie darauf, wie das Medikament toleriert wird. Wenn negative Wirkungen auftreten, wird das Medikament schlecht vertragen und durch ein anderes ersetzt. Anämie wird behandelt, indem zunächst eine Mindestdosis verschrieben und dann schrittweise erhöht wird. Der Behandlungsprozess ist in der Regel langwierig. Zunächst erhält der Patient etwa 2 Monate lang therapeutische Dosen des Arzneimittels. Für weitere 2-3 Monate nimmt er vorbeugende Dosen ein.
  • Die Dosierung für die Behandlung wird basierend auf einer Dosis von 180-200 mg Eisen täglich berechnet.
  • Die Behandlungsdauer wird dadurch bestimmt, wie schnell sich die Hämoglobinparameter normalisieren. Die Eisenmangelanämie wird in etwa drei Wochen halbiert. Nach zwei Monaten korrekter Therapie ist sie vollständig geheilt. Das Medikament wird jedoch nicht abgesetzt, da die Reserven dieses Spurenelements im Körper noch einige Monate lang allmählich gesättigt sind..
  • Wenn der Patient eine Unverträglichkeit gegenüber einem bestimmten Medikament hat, kann das Problem möglicherweise nicht durch ein anderes Medikament ersetzt werden. In der Tat ist es Eisen, das den Verdauungstrakt negativ beeinflusst. In einer solchen Situation wird empfohlen, das Medikament nach den Mahlzeiten einzunehmen oder die Dosierung zu reduzieren. In diesem Fall verlängert sich die Sättigungsdauer des Körpers um bis zu sechs Monate..
  • Es wird empfohlen, 7-10 Tage lang Eisenpräparate einzunehmen. monatlich für Mädchen und Frauen. Dies kann eine primäre Prävention von Anämie bieten..

Wenn Sie die Anämie trotz Einnahme von Medikamenten nicht überwinden können, sollten Sie die folgenden Fakten beachten:

  • ob der Patient Tabletten einnahm, ob er die richtige Dosierung einhielt;
  • ob eine Person eine Verletzung der Eisenaufnahme hat;
  • möglicherweise Anämie anderen Ursprungs.

Eisenpräparate während der Schwangerschaft

Werdende Mütter, bei denen Anämie diagnostiziert wurde, sollten ihren Arzt fragen, welches Medikament für die Schwangerschaft am besten geeignet ist.

Eine Eisenmangelanämie in der Schwangerschaft oder eine mit einem Vitamin B12-Mangel verbundene Anämie wird häufig diagnostiziert. Die Behandlung der Anämie während der Schwangerschaft erfolgt mit den gleichen Medikamenten wie im Normalzustand. Die Ernährung bei Anämie bei erwachsenen Frauen sollte ebenfalls angemessen sein - vollständig und mit eisenhaltigen Lebensmitteln (Hülsenfrüchte, Buchweizen, Kleie, Trockenfrüchte, Haferflocken usw.)..

Manchmal werden solche Medikamente der werdenden Mutter zu prophylaktischen Zwecken verschrieben. Der Arzt muss den Hämoglobinspiegel sowie den Zeitpunkt der Diagnose einer Anämie berücksichtigen - während der Schwangerschaft oder früher.

Wenn die werdende Mutter keine Anämie hat, wird ihr im dritten Trimester eine vorbeugende Medikation in einer Dosis von 30-40 mg Eisen pro Tag verschrieben.

Wenn eine Frau zu einer mit Eisenmangel verbundenen Anämie neigt, erfolgt die Vorbeugung nach etwa 12 bis 14 und 21 bis 25 Wochen. In diesem Fall müssen Sie 2-3 p nehmen. 30-40 mg eines Spurenelements pro Woche.

Vorausgesetzt, bei einer Frau wurde während der Schwangerschaft ein solcher Zustand diagnostiziert, wird gezeigt, dass sie 100-200 mg pro Tag trinkt.

Schwangeren, die an Anämie und vor der Empfängnis litten, wird gezeigt, dass sie während der gesamten Schwangerschaftsperiode 200 mg Eisen trinken. Während der Stillzeit sollte die Medikation fortgesetzt werden..

Wer ist in eisenhaltigen Wirkstoffen kontraindiziert?

Sie können solche Medikamente in folgenden Fällen nicht einnehmen:

  • mit Blutonkologie - mit verschiedenen Arten von Leukämie;
  • mit hämolytischer und aplastischer Anämie;
  • bei chronischen Leber- und Nierenerkrankungen;
  • gleichzeitig mit Tetracyclinen, Calciumpräparaten, Antazida;
  • mit Lebensmitteln, die reich an Kalzium, Ballaststoffen oder Koffein sind.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Bei oraler Einnahme

Eisen in Tabletten und anderen oralen Formen kann Nebenwirkungen des Verdauungssystems hervorrufen. Dies kann festgestellt werden, wenn der Patient Eisenvitamine in Tabletten oder Zubereitungen mit Eisen (II) einnimmt, deren Name oben angegeben ist. Gleichzeitig spielt der Eisenpreis in Tabletten keine Rolle: Alle diese Fonds verursachen ähnliche Nebenwirkungen. Dies muss bei der Auswahl eines Arzneimittels für schwangere Frauen und für Kinder berücksichtigt werden..

Das bei Eisenanämie am leichtesten verträgliche ist Polymaltosehydroxid. Bei Einnahme halbiert sich die Häufigkeit von Nebenwirkungen. Bewertungen zeigen, dass solche Pillen mit Anämie vom Körper am besten wahrgenommen werden.

Als Nebenwirkungen sind möglich: Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Blähungen, Verstopfung. Oft gibt es allergische Manifestationen - Hautausschlag, Juckreiz.

Es ist wichtig zu wissen, dass eine Verdunkelung des Kot während der Behandlung normal ist, da auf diese Weise nicht assimiliertes Eisen aus dem Körper entfernt wird..

Intramuskuläre, intravenöse Verabreichung

Solche Manifestationen sind wahrscheinlich:

  • Kopfschmerzen, allgemeine Schwäche, Schwindel.
  • Rückenschmerzen, Muskeln, Gelenke.
  • Metallgeschmack im Mund, Erbrechen, Bauchschmerzen, Übelkeit.
  • Hypotonie, Gesichtsrötung, Tachykardie.
  • Schwellung und Rötung an der Injektionsstelle.
  • In seltenen Fällen kann die Temperatur steigen, Lymphadenopathie, anaphylaktischer Schock sind möglich.

Was passiert im Falle einer Überdosierung?

Im Falle einer Überdosierung können sich die meisten der oben genannten Nebenwirkungen entwickeln - Übelkeit, Bewusstseinsstörungen, Blutdrucksenkung, Erbrechen, Schwäche, Anzeichen von Hyperventilation usw. In einer solchen Situation ist es notwendig, den Magen zu waschen, Erbrechen auszulösen, Milch und ein rohes Ei zu trinken. Eine weitere symptomatische Behandlung wird durchgeführt.

Wenn bei intramuskulärer oder intravenöser Verabreichung eine Überdosierung aufgetreten ist, kann eine akute Eisenüberladung auftreten.

Ausbildung: Absolvierte das Rivne State Basic Medical College mit einem Abschluss in Pharmazie. Abschluss an der Vinnitsa State Medical University, benannt nach M. I. Pirogov und Praktikum an seiner Basis.

Berufserfahrung: Von 2003 bis 2013 - als Apotheker und Leiter eines Apothekenkiosks tätig. Sie wurde mit Zertifikaten und Auszeichnungen für viele Jahre und gewissenhafte Arbeit ausgezeichnet. Artikel zu medizinischen Themen wurden in lokalen Publikationen (Zeitungen) und auf verschiedenen Internetportalen veröffentlicht.

Beste Eisenpräparate

In 80% der Fälle dieser Pathologie wird eine Eisenmangelanämie diagnostiziert. Die meisten Patienten sind Frauen und Kinder. Die Hauptgründe für die Entwicklung der Krankheit sind eine unzureichende Aufnahme des Elements mit der Nahrung, starke Menstruation und andere Arten von Blutungen. Eisen, das über die Nahrung in den Körper gelangt, wird schlecht resorbiert, daher wird das Hämoglobin im Blut mit speziellen Medikamenten erhöht. Die Analyse der Eigenschaften aller Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung ermöglichte es, die besten Eisenpräparate zu identifizieren. Die Bewertung umfasst wirksame Arzneimittel für Kinder, Erwachsene und schwangere Frauen.

Eisenvorbereitung, welches Unternehmen besser zu wählen ist

In Apotheken wird eine Vielzahl von Arzneimitteln vorgestellt, in denen das Element vorhanden ist. Bei der Auswahl werden das Alter des Patienten, der Grund für die Abnahme des Hämoglobinspiegels im Blut und verschiedene Eigenschaften des Medikaments berücksichtigt. Die Qualität eines Produkts wird häufig vom Hersteller bestimmt. Folgende Unternehmen gelten als die besten Unternehmen in diesem Bereich der Pharmazeutika:

  • LaboratoireInnotechInternational ist ein französischer Hersteller von Medizinprodukten und Medikamenten. Das Unternehmen brachte Angehörige der Gesundheitsberufe aus verschiedenen Ländern in einer Struktur zusammen, um die Qualität der Behandlung häufiger Krankheiten zu verbessern. Alle Produkte werden in Frankreich hergestellt, innovative Technologien werden bei der Entwicklung von Formulierungen eingesetzt. Zu den Vorteilen des Warenkaufs gehört eine Qualitätsgarantie.
  • Die Lannacher Heilmittel GmbH ist ein österreichisches Pharmaunternehmen. Die Hauptrichtung seiner Tätigkeit ist die Produktion von Vitamin- und Mineralkomplexen, Arzneimitteln zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Epilepsie. Benutzer bewerten die Qualität von Arzneimitteln hoch.
  • Italfarmaco ist eine italienische Unternehmensgruppe, deren Funktionen auf die Lösung der Hauptprobleme der Kardiologie, Gynäkologie, Neurologie, Orthopädie und Onkologie abzielen. Die russische Abteilung des Unternehmens konzentriert sich auf die Förderung endokrinologischer und gynäkologischer Produkte für die Gesundheit von Frauen.
  • PierreFabre ist ein französischer Hersteller von pharmazeutischen Produkten für verschiedene Therapiebereiche. Der Erfolg des Unternehmens auf dem Markt beruht auf der Einbeziehung von Grundsätzen wie dem Wunsch, die öffentliche Gesundheit zu unterstützen, der Qualitätskontrolle von Arzneimitteln und einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt in die Politik. Produkte werden für innovative Lösungen im Bereich Schönheit und Gesundheit geschätzt.
  • Die Merkle-ratiopharm GmbH ist eine Gruppe deutscher Pharmaunternehmen. Hochwertige Generika machten das Unternehmen berühmt. Dies ermöglichte die Herstellung von Arzneimitteln mit einem Wirkstoff, der mit dem Inhaltsstoff der ursprünglich patentierten Arzneimittel identisch war, zu geringeren Kosten..
  • ViforPharma ist ein Schweizer Pharmaunternehmen, das Arzneimittel zur Behandlung von Eisenmangel, kardiorenalem Syndrom, Infektionskrankheiten und Pathologien auf dem Gebiet der Neurologie herstellt.
  • Lek Pharmaceuticals ist eine Tochtergesellschaft der Sandoz Pharmaceutical Corporation. Es produziert Biosimilars, Generika, die bei der Behandlung verschiedener Pathologien eingesetzt werden. 2017 wurden die Produkte des Unternehmens mit dem People's Brand Award ausgezeichnet.
  • EgisPharmaceuticalsplc ist ein führender Pharmahersteller in Ungarn, Mittel- und Osteuropa. Arzneimittel unter der Marke Egis werden in der Kardiologie, Gynäkologie, Dermatologie und anderen Bereichen der Medizin eingesetzt. Die meisten sind in der Liste der lebenswichtigen Arzneimittel enthalten, die von der Regierung der Russischen Föderation genehmigt wurde und deren Qualität garantiert.
  • Verwag Pharma ist ein deutsches Pharmaunternehmen. Das Sortiment umfasst rezeptfreie und nicht verschreibungspflichtige Medikamente sowie Nahrungsergänzungsmittel. Die Arbeit des Unternehmens basiert auf einer Vielzahl von Studien, die darauf abzielen, die Wirkung verschiedener Substanzen zu untersuchen. Diese Politik ermöglicht es uns, gute Medikamente für Patienten herzustellen..
  • Runbaxi Laboratories Limited ist der größte Arzneimittelhersteller in Indien. Alle Medikamente erfüllen Qualitätsstandards. Produkte werden für innovative Entwicklung, hohe Effizienz geschätzt.

Eisenergänzungsbewertung

Arzneimittel werden nach dem Verabreichungsweg in orale, parenterale Arzneimittel eingeteilt. Die ersten werden in Form von Kapseln, Tabletten, Tropfen präsentiert. Es dauert länger, bis sie vom Körper aufgenommen werden, sodass der Effekt nicht sofort spürbar ist. Letztere werden injiziert, was ihre Wirkung beschleunigt. Solche Medikamente werden bei schweren Formen der Anämie und Unverträglichkeit gegenüber oralen Medikamenten verschrieben. Die Dosierung der Injektionen wird vom Arzt festgelegt. Die Überprüfung von Arzneimitteln zur Erhöhung des Eisengehalts im Blut wurde unter Berücksichtigung der folgenden Parameter zusammengestellt:

  • Aktiver Komponententyp;
  • Freigabe Formular;
  • Volumen, Anzahl der Tabletten, Ampullen in einer Packung;
  • Mindestalter für die Verwendung;
  • Die Art der Nebenwirkungen;
  • Liste der Kontraindikationen;
  • Interaktion mit anderen Drogen;
  • Bequemlichkeit des Empfangs;
  • Haltbarkeitsdatum;
  • Einfluss auf psychomotorische Reaktionen.

Ein Vergleich der Preise und Patientenbewertungen ermöglichten es, die wichtigsten Vor- und Nachteile von Arzneimitteln herauszustellen. Die besten Eisenpräparate werden nach dem Prinzip der Verschreibungsregeln oben in 3 Kategorien unterteilt.

8 besten Eisenpräparate gegen Anämie

Früher galten blasse Haut und Schwäche des Körpers als Zeichen der Aristokratie, aber jetzt weisen solche charakteristischen Symptome auf Anämie oder auf einfache Weise auf Anämie hin. Diese Krankheit geht auch mit schneller Müdigkeit, Schwindel, allgemeiner Lethargie und Reizbarkeit einher. All dies deutet auf einen Eisenmangel im Körper hin..

Eisen ist ein lebenswichtiges Spurenelement. Sein Mangel führt zu einer Abnahme des Hämoglobin- und Ferritinspiegels im Blut, was wiederum zu Schwierigkeiten bei der Gewebeatmung von Zellen führt. Schließlich liefert Hämoglobin Sauerstoff an das Gewebe. Eisenmangel ist mit Diät und ausgewogener Ernährung allein schwer zu heilen. Wenn also eine Anämie festgestellt wird, verschreiben Ärzte Eisenpräparate, die in zwei Haupttypen vorliegen:

  • 2-wertige Form. Dies sind Eisensulfate. Die Dosierung eines Spurenelements in ihnen ist groß, aber sie werden vom Körper nicht gut vertragen, was viele Nebenwirkungen verursacht.
  • 3-wertige Form. Hier wird Eisen mit einer Aminosäure kombiniert, wodurch es besser absorbiert werden kann. Ein solches Eisen kann auch in einer leicht verfügbaren chelatisierten Form gefunden werden, was die unangenehmen Folgen nach der Verwendung des Arzneimittels minimiert..

Die Ursachen für Eisenmangelanämie können vielfältig sein: ungesunde Ernährung, hohe körperliche Aktivität, Jugend, starker Blutverlust, verlängerte Menstruation bei Frauen sowie Schwangerschaft und Stillzeit. Die Norm des Hämoglobingehalts im Blut eines gesunden Erwachsenen beträgt 120-150 g / l. Und wenn der Körper selbst dieses Niveau nicht halten kann, helfen Medikamente. Sie können auch weiter in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • Monopräparationen. Sie enthalten nur Eisen als Hauptelement..
  • Vitaminkomplexe. Sie enthalten neben Eisen bereits verschiedene Spurenelemente und Mineralien, hauptsächlich Aminosäuren und B-Vitamine.

Denken Sie daran, dass Sie Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen sollten..

Einführung des 2020-Rankings von Eisenpräparaten gegen Anämie. Die acht wichtigsten Arzneimittel, die von unseren Experten anhand von Bewertungen und Bewertungen der Benutzer ausgewählt wurden.

Es gibt Kontraindikationen, konsultieren Sie unbedingt einen Arzt!

Bewertung (2020)Preise, ₽Land
1. Solgar Gentle Iron 25 mgab 1000 RubelUSA
2. Jetzt Lebensmittel Eisen doppelte Stärkeab 800₽USA
3. Maltofertablettenab 300 RubelSchweiz
4. Feroglobin b12ab 400 RubelGroßbritannien
5. Eisenchelat Evalarab 350₽Russland
6. Komplettieren Sie Eisentablettenab 200 RubelRussland
7. Ferrum-Lek-Tablettenvon 250₽Slowenien
8. Fenuls Kapselnab 230₽Indien

8 Fenuls Kapseln


Die Bewertung wird durch das in Indien hergestellte Antianämikum mit einem Vitaminkomplex Fenuls eröffnet. Diese Kapseln werden ihren Patienten mit Eisenmangelanämie häufig von Ärzten verschrieben. es ist ziemlich budgetär und effizient. In den meisten Bewertungen stellen Benutzer einen Anstieg des Hämoglobinspiegels im Blut nach einer Behandlung mit diesem Medikament fest..

Die Kapseln sind in Blasen von 10 Stück. Es gibt drei solcher Blasen in einer Packung, d.h. nur 30 Kapseln. Dieser Betrag reicht gerade für den Bewerbungsverlauf. Das Medikament ist für 30 Tage Prema ausgelegt, 1 Tablette pro Tag. Diese Kapseln können auch von Frauen als prophylaktisches Mittel bei schwerer und längerer Menstruation eingenommen werden, eine Tablette ein bis zwei Tage vor, nach und während des Zyklus. Die Kapsel selbst ist halbtransparent, sodass Sie das mehrfarbige Granulat darin sehen können.

Fenuls enthält in seiner Zusammensetzung Eisensulfat in hoher Dosierung, Ascorbinsäure und B-Vitamine, die dazu beitragen, dass dieses Eisen besser absorbiert wird. Unter den häufigsten Nebenwirkungen stellen Benutzer in ihren Bewertungen Verstopfung, Magenschmerzen und Übelkeit fest. Wenn Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben, ist es daher immer noch besser, die Einnahme dieses Arzneimittels abzulehnen..

  • Ein Paket reicht für eine Behandlung.
  • Niedriger Preis.
  • Vitaminkomplex.
  • Leicht zu schluckende Kapsel.
  • Erhöht den Hämoglobinspiegel im Körper.
  • Nebenwirkungen wie Verstopfung oder Magenschmerzen.

7 Ferrum-Lek-Tabletten


Den siebten Platz belegen Ferrum-Lek-Kautabletten, die in Slowenien unter Schweizer Lizenz hergestellt werden. Das Medikament wird in Packungen mit 30, 50 oder 90 Stück verkauft. Die Tabletten selbst sind braun mit leichten Flecken. Der Hersteller verspricht, dass sich der Zahnschmelz bei Verwendung dieses Produkts nicht verdunkelt..

Die Dosierung der Substanz reicht von ein bis drei Tabletten pro Tag sowie die Anwendungsdauer von einem bis zwei Monaten, abhängig von der Schwere der Erkrankung. Darüber hinaus können sie ganz gekaut, gesaugt oder geschluckt werden. Die meisten Benutzer bevorzugen die letztere Option, weil Trotz des Schokoladengeschmacks ist der Geschmack der Tabletten immer noch recht spezifisch. Das Tagegeld kann auf einmal genommen oder in Teile geteilt werden.

Da dieses Medikament dreiwertiges Eisen enthält, treten fast keine negativen Nebenwirkungen auf. Daher kann Ferrum-Lek auch von schwangeren Frauen und während der Stillzeit angewendet werden. Das einzige, was erwähnt werden sollte, ist die schwarze Färbung des Stuhls. Während der Behandlung muss der persönlichen Hygiene etwas mehr Zeit eingeräumt werden.

  • Kann während der Schwangerschaft angewendet werden.
  • Zähne nicht färben.
  • Minimale Nebenwirkungen.
  • Kann ab 12 Jahren verwendet werden.
  • Das Tagegeld kann in Teile geteilt werden.
  • Budget Kosten.
  • Schokoladengeschmack.
  • Färben Sie den Kot.

6 Komplettieren Sie Eisentabletten


Der sechste Platz in der Bewertung geht an den Vitaminkomplex "Eisen" des bekannten einheimischen Herstellers von Nahrungsergänzungsmitteln Complivit. Zum Verkauf steht es hauptsächlich in Form eines Glases, das 60 braune Tabletten ohne unangenehmen Geschmack oder Geruch enthält..

Eine solche Tablette enthält die physiologische Tagesmenge an Eisen. Neben diesem Element enthält das Präparat aber auch Ascorbin- und Folsäure, Vitamin A und E, Vitamine der Gruppe B, Nikotinamid, Zink, Calcium, Kupfer, Jod und andere Hilfsstoffe. Daher hilft dieses Nahrungsergänzungsmittel nicht nur, den Hämoglobinspiegel im Blut zu erhöhen, sondern verbessert auch die Hautfarbe, erhöht die Elastizität, beugt Haarausfall und brüchigen Nägeln vor usw..

Die empfohlene tägliche Einnahme des Arzneimittels beträgt 1 Tablette. Und da das Glas nur 60 Tabletten enthält, reicht eine solche Packung für zwei Behandlungszyklen. Sie können beispielsweise im Herbst und Frühling getrunken werden, wenn unser Körper einen akuten Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen hat. Angesichts des relativ günstigen Preises kann der Kauf des Complivit-Eisenkomplexes als sehr rentabel angesehen werden.

  • Komplexe Vorbereitung.
  • Enthält Vitamine und Mineralien.
  • Enthält den physiologischen täglichen Eisenbedarf.
  • Ein Paket reicht für zwei Kurse.
  • Kein unangenehmer Geschmack und Geruch.

5 Eisenchelat Evalar


Der fünfte Platz geht an einen anderen beliebten einheimischen Hersteller von Arzneimitteln, Evalar, und deren Arzneimittel "Eisenchelat" aus der Anti-Age-Linie, d. H. Antialterung. Eine Packung enthält 60 braune Tabletten, die sich in einem Glas oder in drei Blasen zu je 20 Stück befinden. Die Anwendung sollte mindestens zwei Monate dauern, eine Kapsel pro Tag, sodass ein Glas oder eine Packung für nur eine Behandlungsperiode ausreicht.

Das Eisen in dieser Zubereitung wird in einer leicht verfügbaren chelatisierten Form präsentiert. Dies bedeutet, dass es in der Zusammensetzung in Kombination mit einer Aminosäure ist. Aufgrund dessen ist die Absorption eines solchen Arzneimittels durch den Körper viel größer als in der üblichen ionischen Form, außerdem nimmt die Menge an Eisen selbst in der Zusammensetzung ab und infolgedessen werden die Nebenwirkungen auf den Magen-Darm-Trakt auf nahezu Null reduziert.

Eisenchelat Evalar kann ab dem 14. Lebensjahr mit einem Eisenmangel im Körper eingenommen werden. Das Medikament ist auch für schwangere Frauen zugelassen. Es versteht sich jedoch, dass schwere Formen von Krankheiten, die mit Eisenmangel verbunden sind, mit diesem Nahrungsergänzungsmittel immer noch nicht geheilt werden können. Es ist eher ein prophylaktisches Mittel, das die tägliche Dosis eines Spurenelements enthält, die erforderlich ist, um den Körper in einem normalen Zustand zu halten..

  • Kann während der Schwangerschaft eingenommen werden.
  • Eine leicht verfügbare Form von Eisen.
  • Anti-Age-Effekt.
  • Hat keine Nebenwirkungen auf den Magen-Darm-Trakt.
  • Enthält 100% Eisen des Tageswertes.
  • Kann ab dem 14. Lebensjahr eingenommen werden.
  • Schwacher Effekt.

4 Feroglobin b12


Auf dem vierten Platz in der Rangliste steht das in Großbritannien hergestellte Medikament Feroglobin B12. Das Produkt wird in Form von Tabletten (30 Stück pro Packung) und in Form von Sirup (200 ml) verkauft. Die meisten Leute bevorzugen Sirup, weil glauben, dass eine solche Darreichungsform vom Körper besser aufgenommen wird.

Kapseln sind absolut transparent mit mehrfarbigem Granulat im Inneren, der Sirup hat eine braune Farbe, eine dicke Konsistenz und einen süßlichen Geschmack. Und im ersten und zweiten Fall verursacht der Prozess der Einnahme des Arzneimittels keine Probleme oder Beschwerden. Die Anwendungsdauer beträgt 3-4 Wochen für 1 Tablette oder 1-2 TL. Sirup pro Tag.

Feroglobin ist ein Vitaminkomplex, der nicht nur Eisen, sondern auch andere Spurenelemente wie Zink, Kupfer, Jod, B-Vitamine, Folsäure usw. enthält. In einigen Bewertungen dieses Arzneimittels stellen Käufer jedoch Nebenwirkungen nach seiner Verwendung fest... Dies sind hauptsächlich Schmerzen und Schweregefühl im Magen, Übelkeit und Sodbrennen.

  • Geeignet für Kinder ab 1 Jahr.
  • Angenehmer Geschmack.
  • Kindersicherer Sirupdeckel.
  • Färbt keine Zähne.
  • Komplexes Mittel.
  • Hat Nebenwirkungen auf den Magen-Darm-Trakt.

3 Maltofertabletten


Die drei Führer werden von der sehr beliebten Eisenpräparation Maltofer eröffnet. Er wird oft von Ärzten wegen Anämie oder Eisenmangel im Körper verschrieben. Das Produkt selbst ist in Aussehen und Eigenschaften den Ferrum-Lek-Tabletten sehr ähnlich, die in unserer Bewertung den 7. Platz belegen.

Dies sind die gleichen braunen Tabletten mit einem weißen Fleck mit leichtem Schokoladengeschmack. Aufgrund des Geschmacks und des Kakaos in der Formulierung vergleichen die meisten Käufer die Einnahme dieser Kapseln mit dem Kauen köstlicher Süßigkeiten. Darüber hinaus verspricht der Hersteller, dass die Tabletten den Zahnschmelz nicht verfärben..

Die tägliche Dosierung des Arzneimittels variiert zwischen 1 und 3 Kapseln pro Tag. Sie können auf einmal getrunken oder gekaut oder in mehrere Teile geteilt werden. Die Wirkung von Maltofer ist positiv. Dies wird von vielen Käufern in ihren Bewertungen bestätigt. Sie stellen fest, dass das Hämoglobin in ihrem Blut nach einer Behandlung auf das erforderliche Niveau angestiegen ist. Und sie fühlten sich viel besser, Müdigkeit und Unwohlsein, Blässe und trockene Haut waren verschwunden.

  • Das Tagesgeld kann in mehrere Dosen aufgeteilt werden..
  • Besitzt keine prooxidierenden Eigenschaften.
  • Färbt den Zahnschmelz nicht.
  • Schokoladengeschmack.
  • Auffälliger Effekt.
  • Flecken Kot.

2 Jetzt Lebensmittel Eisen doppelte Stärke


Den zweiten Platz belegt die amerikanische Droge Now Foods Iron Double Strength. Dies ist ein Einkomponenten-Nahrungsergänzungsmittel, d.h. Zusätzlich zu Eisen enthält es keine weiteren nützlichen Spurenelemente oder Vitamine in seiner Zusammensetzung. Wenn Sie die Wirkung dieses Arzneimittels ergänzen möchten, sollten Sie daher zusätzliche Folsäure oder B-Vitamine vom selben Hersteller kaufen..

Dieses Werkzeug wird in Gläsern mit 90 Tabletten verkauft. Das Glas selbst ist in Folie verpackt und hat eine Schutzmembran gegen Öffnen. Der Deckel ist mit einem kindersicheren Schutz ausgestattet. Im Inneren befinden sich transparente Kapseln mit graugrünem Pulver. Die Tabletten sind klein, so dass beim Schlucken keine Probleme auftreten.

Das Eisen in dieser Zubereitung liegt in der chelatisierten Form von Bisglycinat vor, was bedeutet, dass seine Absorption viel höher ist als in der üblichen Form und die Nebenwirkungen minimiert werden. Daher sollten Sie während der Einnahme dieses Arzneimittels nicht auf Magenschmerzen oder Verstopfungsprobleme warten..

Die meisten Bewertungen für dieses Nahrungsergänzungsmittel sind äußerst positiv, viele Käufer stellen nach einer Behandlung einen offensichtlichen Effekt fest.

  • Veganes Produkt.
  • Verursacht keine Magen-Darm-Probleme.
  • Entspricht dem gmp-Qualitätsstandard.
  • Doppelte tägliche Eisenaufnahme.
  • Es gibt eine manipulationssichere Membran.

1 Solgar Gentle Iron 25mg


Die führende Position in der Bewertung belegt "Leicht verfügbares Eisen" des weltberühmten Herstellers natürlicher Nahrungsergänzungsmittel Solgar. Das Medikament ist in Kapseln erhältlich, die sich in einem dunklen Standardglas für diese Marke befinden. Sie können in zwei Versionen kaufen: 90 oder 180 Kapseln.

Dieses Tool ist für absolut jeden geeignet, weil Es ist vegan, koscher und halal und frei von Farbstoffen, Duftstoffen, Konservierungsstoffen und Gluten. Daher können Sie sicher sein, dass die Einnahme dieses Arzneimittels keine allergische Reaktion hervorruft..

Eisenkapseln sind ebenfalls leicht erhältlich, sodass Sie sich während der Behandlung keine Sorgen über Magenschmerzen, Übelkeit oder Sodbrennen machen sollten..

Die durchschnittliche Bewertung eines Produkts auf Bewertungsseiten beträgt 4,5, sie wird von über 90% der Käufer empfohlen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass das Medikament ausländisch ist und seinen Preis nicht budgetär ist, weshalb es in normalen Apotheken ziemlich schwierig ist, es zu finden. Daher ist es einfacher und rentabler, Gentle Iron bei Solgar im Internet zu bestellen.

  • Gluten-frei.
  • Verursacht keine Magen-Darm-Probleme.
  • Chelatiertes Eisen.
  • Frei von Farbstoffen und Duftstoffen.
  • Hohe Effizienz.
  • Hoher Preis.
  • In Offline-Apotheken schwer zu finden.

Welches Eisenpräparat für Anämie zu wählen

Zunächst lohnt es sich, die Schwere der Erkrankung zu beurteilen, die normalerweise von Ihrem Arzt durchgeführt wird. Wenn der Eisenmangel in Ihrem Körper sehr hoch ist, lohnt es sich, Präparate zu wählen, die eine höhere Dosis dieses Spurenelements enthalten, z. B. doppelte oder dreifache tägliche Einnahme. Solche Medikamente tragen dazu bei, nicht nur den Hämoglobinspiegel im Blut zu erhöhen, sondern auch den Ferritinspiegel, der die inneren Eisenspeicher im Körper unterstützt. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass der Überschuss auch schlecht ist. Daher muss die Dosierung genau nach Ihren Bedürfnissen ausgewählt werden..

Wenn Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben, ist es besser, Präparate mit einer Eisenform von Eisen oder sogar besser chelatisiert zu bevorzugen, weil Die Nebenwirkungen werden minimiert, und während der Behandlung leiden Sie nicht an Verstopfung, Übelkeit, Magenschmerzen oder Sodbrennen.

Wenn Ihrem Körper nicht nur Eisen, sondern auch andere Spurenelemente fehlen, lohnt es sich, nicht nur Einkomponentenprodukte, sondern sofort ganze Vitaminkomplexe zu kaufen, die normalerweise auch Folsäure und Ascorbinsäure, B-Vitamine, Kupfer, Zink, Jod usw. enthalten. andere essentielle Mineralien für den Körper.

Es ist auch erwähnenswert, dass es während der Behandlung besser ist, den Verzehr von Milchprodukten, Tee und Kaffee zumindest unmittelbar nach der Einnahme der Pillen zu vermeiden. weil Diese Produkte neutralisieren praktisch die Arzneimittelwirkung des Arzneimittels und verlangsamen die Eisenaufnahme. Besser etwas Saures essen oder trinken, wie Zitrussaft oder Orange, weil Säure hingegen fördert eine bessere Aufnahme des Spurenelements durch den Körper.