Panangin Preis und Verfügbarkeit in Apotheken Nikolaev

Telefon: +38 (xxx) xxx-xx-xx Telefon anzeigen
Adresse: Ukraine

Registerkarte Panangin. p / o Nr. 50, Gedeon Richter (Ungarn) 170 UAH.

Panangin r r d / in. Ampere. 10 ml Nr. 5, Gedeon Richter (Ungarn) 175 UAH.

Panangin forte tab pokr pl / o 316 mg + 280 mg Nr. 60, Gedeon Richter (Ungarn) 380 UAH.

Telefon: +38 (xxx) xxx-xx-xx Telefon anzeigen
Adresse: Ukraine

Registerkarte Panangin. p / o Nr. 50, Gedeon Richter (Ungarn) 165 UAH.

Panangin r r d / in. Ampere. 10 ml Nr. 5, Gedeon Richter (Ungarn) 170 UAH.

Panangin forte tab pokr pl / o 316 mg + 280 mg Nr. 60, Gedeon Richter (Ungarn) 375 UAH.

Telefon: +38 (xxx) xxx-xx-xx Telefon anzeigen
Adresse: Kiew, st. Mikhail Mishin d. 2 (St. Familie Idzikovskikh, Sewastopol Platz)

Registerkarte Panangin. p / o Nr. 50, Gedeon Richter (Ungarn) 145 UAH.

Panangin conc. d / r ra d / inf. Ampere. 10 ml Nr. 5, Gedeon Richter (Ungarn) 162 UAH.

Telefon: +38 (xxx) xxx-xx-xx Telefon anzeigen
Adresse: Kiew, st. Yakira, 8, (Drevlyanskaya Str., Lukyanovskaya U-Bahnstation)

Registerkarte Panangin. p / o Nr. 50, Gedeon Richter (Ungarn) 145 UAH.

Panangin conc. d / r ra d / inf. Ampere. 10 ml Nr. 5, Gedeon Richter (Ungarn) 162 UAH.

Telefon: +38 (xxx) xxx-xx-xx Telefon anzeigen
Adresse: Kiew, Bezirk Goloseevsky, st. Vladimir-Lybidska, Haus 22 (U-Bahn-Palast Ukraine)

Registerkarte Panangin. p / o Nr. 50, Gedeon Richter (Ungarn) 145 UAH.

Panangin conc. d / r ra d / inf. Ampere. 10 ml Nr. 5, Gedeon Richter (Ungarn) 162 UAH.

Telefon: +38 (xxx) xxx-xx-xx Telefon anzeigen
Adresse: Odessa Straße Novoschepnoy Reihe 5

Registerkarte Panangin. p / o Nr. 50, Gedeon Richter (Ungarn) 168 UAH.

Panangin r r d / in. Ampere. 10 ml Nr. 5, Gedeon Richter (Ungarn) 173 UAH.

Panangin forte tab pokr pl / o 316 mg + 280 mg Nr. 60, Gedeon Richter (Ungarn) 383 UAH.

Telefon: +38 (xxx) xxx-xx-xx Telefon anzeigen
Adresse: Kiew, Victory Avenue 20

Registerkarte Panangin. Nr. 50, Gedeon Richter 217 UAH.

Kaufen Sie Panangin Preise und Verfügbarkeit in Apotheken Nikolaev

Das Medikament wird in allen angegebenen Apotheken verkauft. Sie können Panangin zum besten Preis kaufen, wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und Versandart. Dazu müssen Sie nur alle vorgeschlagenen Optionen studieren und die Verkaufsbedingungen vergleichen.

Bevor Sie einen Antrag auf Kauf von Waren stellen, können Sie sich an den Apotheker wenden, qualifizierte Beratung bezüglich der Verwendung von Panangin und der Auswahl von Analoga erhalten, die Verfügbarkeit des Arzneimittels im Lager klären, die erforderliche Anzahl von Einheiten buchen und die Lieferzeit vereinbaren.

Die Kosten der Ware sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell. Wenn Sie feststellen, dass der Preis von Panangin in einer der Apotheken von den in den Suchergebnissen vorgeschlagenen Kosten abweicht, wenden Sie sich an unseren Manager und melden Sie den Unterschied über das Feedback-Formular. Diese Seite ist in Suchmaschinen immer verfügbar. Wenn Sie versehentlich die Adresse unserer Website verloren haben, geben Sie den Schlüsselbegriff Panangin Preis Panangin Kauf in der Ukraine ein

Panangin Preise in Apotheken Nikolaev

  • PANANGIN Tisch p / o Nr. 50 (Gedeon Richter (Ungarn)) 145. 00 UAH
  • PANANGIN konz. d / r-ra d / inf. Ampere. 10 ml Nr. 5 (Gedeon Richter (Ungarn)) 162. 00 UAH
  • Internetapotheke "Algo-Pharm"
  • Internetapotheke "Algo-Pharm" Kiew
    • Registerkarte PANANGIN / PANANGIN. p / captive. Scheide, 50 Stk. ("Gedeon Richter") 164. 72 UAH
    • PANANGIN / PANANGIN-Lösung für in. Ampere. 10 ml, 5 Stk. ("Gedeon Richter") 176. 92 UAH
    • PharmaLad Drug Delivery Service
    • PharmaLad Drug Delivery Service Kiew
  • Dargestellt 4 von 4 Apotheken Nikolaev
    Auf Ihren Wunsch fand Panangin in den Apotheken von Nikolaev insgesamt 8 Medikamente

    Preis Panangin - Nikolaev: 10 Apotheken

    Gedeon Richter (Ungarn)

    Gedeon Richter (Ungarn)

    Panangin: Preise in Apotheken von Nikolaev

    Kaufen Sie Panangin in Nikolaev und holen Sie es in der nächsten Apotheke ab

    Auf unserer Website können Sie Panangin kaufen und in der Apotheke in Ihrer Nähe abholen. Jeden Tag überprüfen wir die Verfügbarkeit von Medikamenten in den städtischen Apotheken und die Relevanz der Preise.

    Der Durchschnittspreis für Panangin, den wir für Sie gefunden haben, beträgt 151,37 UAH. Bei Online-Buchung können Sie bis zu UAH 34.03 sparen. Dazu müssen Sie bei der Bestellung nur "Ich nehme es selbst" angeben und die nächstgelegene Apotheke auswählen. Sobald Ihre Bestellung fertig ist, senden wir Ihnen eine Nachricht.

    Lieferung von Panangin per Post in Nikolaev

    Auf unserer Website können Sie die Lieferung von Panangin an eine der 29 Filialen von New Mail in Nikolaev bestellen. Wählen Sie dazu bei der Bestellung den entsprechenden Artikel aus. Die Versandkosten werden gemäß den Tarifen des Spediteurs bezahlt. Die Kosten unserer Dienstleistungen für die Einlösung, Bildung und Absendung der Bestellung betragen 34 Griwna.

    Kaufen Sie Panangin in anderen Städten

    • Vinnytsia
    • Dnjepr
    • Schitomir
    • Saporischschja
    • Iwano-Frankiwsk
    • Kiew
    • Krivoy Rog
    • Lviv
    • Mariupol
    • Nikolaev
    • Odessa
    • Poltawa
    • Sumy
    • Kharkiv
    • Cherson
    • Khmelnitsky
    • Tscherkassy
    • Chernihiv

    Panangin - Preis und Verfügbarkeit in Apotheken in Nikolaev

    • Panangin Preise in Apotheken in der Ukraine

    Diese Seite enthält 8 Angebote zum Kauf von Panangin Preis in Apotheken von Nikolaev.

    Panangin Preis und Verfügbarkeit in Apotheken Nikolaev

    Sie können das Medikament in jeder der angebotenen Apotheken kaufen, indem Sie ein Angebot mit einem für Panangin geeigneten Preis und der bequemsten Versandmethode auswählen.

    In allen Apotheken können Sie sich vor dem Kauf von einem Apotheker über die Verfügbarkeit, die Art der Anwendung, die Auswahl der Analoga von Panangin, die Möglichkeit der Buchung und die Lieferzeiten beraten lassen.

    Alle Preise für Medikamente sind aktuell. Wenn Sie jedoch einen Unterschied zwischen dem Preis von Panangin in der Apotheke und den Suchergebnissen feststellen, melden Sie dies bitte über das Feedback-Formular.

    Sie können diese Seite immer in Suchmaschinen auf Anfrage "Panangin Preis" oder Panangin kaufen finden

    Panangin Preis in Nikolaev

    Jetzt geöffnetJetzt geöffnetJetzt geöffnetJetzt geöffnetJetzt geöffnetJetzt geöffnetJetzt geöffnetJetzt geöffnetJetzt geöffnetJetzt geöffnet
    • Kiew
    • Weiße Kirche
    • Brovary
    • Dnjepr
    • Krivoy Rog
    • Kamenskoe
    • Nikopol
    • Pawlograd
    • Saporischschja
    • Melitopol
    • Berdyansk
    • Kropyvnytsky
    • Alexandria
    • Ternopil
    • Vinnytsia
    • Lviv
    • Kharkiv
    • Schitomir
    • Cherson
    • Nikolaev
    • Khmelnitsky
    • Kamyanets-Podilsky
    • Iwano-Frankiwsk
    • Odessa
    • Tscherkassy
    • Poltawa
    • Kremenchuk
    • Chernihiv
    • Glatt
    • Chernivtsi
    • Sumy
    • Mariupol
    • Kramatorsk
    • Luzk
    • Uschgorod
    • Werbung auf der Website

    Wir kümmern uns um unsere Benutzer, daher stellen wir nur zuverlässige Informationen von vertrauenswürdigen Partnern zur Verfügung. Die Website bietet aktuelle Informationen zu Preisen für Arzneimittel und Arzneimittel, die auf Lager sind oder in Ihre Stadt geliefert werden können.

    Wir arbeiten nur mit Apotheken zusammen, die alle Normen der ukrainischen Gesetzgebung erfüllen und über qualifiziertes Personal mit einer pharmazeutischen Ausbildung verfügen.

    Panangin - Preis in Nikolaev

    Pharmakologische Eigenschaften

    Pharmakodynamik. Kalium- und Magnesiumionen als wichtige intrazelluläre Kationen sind an der Arbeit einer Reihe von Enzymen, am Prozess der Bindung von Makromolekülen an subzelluläre Elemente und am Mechanismus der Muskelkontraktion auf molekularer Ebene beteiligt. Das Verhältnis der extra- und intrazellulären Konzentrationen von Kalium-, Calcium-, Natrium- und Magnesiumionen beeinflusst die Kontraktilität des Myokards. Asparaginat als endogene Substanz ist ein Träger von Kalium- und Magnesiumionen; besitzt eine ausgeprägte Affinität zu Zellen, deren Salze nur geringfügig dissoziieren. Infolgedessen dringen Ionen in Form komplexer Verbindungen in den intrazellulären Raum ein. Magnesium- und Kaliumasparaginat verbessern den Stoffwechsel der Herzmuskulatur. Eine unzureichende Aufnahme von Kalium und Magnesium in den Körper trägt zur Entwicklung von Ag, zur Pathologie der sklerotischen Herzkranzgefäße, zu Herzrhythmusstörungen und zur Myokarddegeneration bei.

    Pharmakokinetik. Nicht studiert.

    Indikationen

    Zur zusätzlichen Therapie bei chronischen Herzerkrankungen (mit Herzinsuffizienz in der Zeit nach Infarkt) können Herzrhythmusstörungen, insbesondere ventrikuläre Arrhythmien, auftreten.

    Zusätzliche Therapie bei der Behandlung von Digitalis-Medikamenten.

    Anwendung

    Panangin wird ausschließlich in / in verschrieben.

    Erwachsene werden langsam intravenös in einen Tropfen von 10–20 ml injiziert (der Inhalt der Ampulle wird in 50–100 ml 5% iger Glucoselösung verdünnt). Diese Dosis kann bei Bedarf nach 4-6 Stunden erneut verabreicht werden.

    Das Medikament ist zur Kombinationstherapie geeignet.

    Der Behandlungsverlauf wird vom Arzt festgelegt.

    Kontraindikationen

    Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der Hilfsstoffe des Arzneimittels. opn und chpn. Addison-Krankheit. av-Blockade III Grad. kardiogener Schock (Hölle 90 mm Hg).

    Nebenwirkungen

    Bei schneller Verabreichung des Arzneimittels können Symptome einer Hyperkaliämie / Hypermagnesiämie auftreten.

    spezielle Anweisungen

    Eine schnelle Injektion kann zu einer Gesichtsrötung führen.

    Panangin als kalium- und magnesiumhaltiges Präparat sollte bei Patienten mit Myasthenia gravis mit Vorsicht angewendet werden. unter Bedingungen, die zu Hyperkaliämie führen können, wie akuter Dehydration, ausgedehnten Gewebeschäden, einschließlich schwerer Verbrennungen. Bei dieser Patientenkategorie wird empfohlen, den Elektrolytspiegel im Blutplasma regelmäßig zu untersuchen..

    Während der Schwangerschaft und Stillzeit. Bisher wurde bei Verwendung des Arzneimittels in dieser Patientenkategorie keine Gefahr gemeldet..

    Kinder. Die Erfahrung mit der Anwendung des Arzneimittels bei Kindern reicht nicht aus.

    Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit komplexen Mechanismen zu arbeiten.

    Interaktionen

    Bei gleichzeitiger Anwendung mit kaliumsparenden Diuretika und / oder APF-Hemmern steigt das Risiko einer Hyperkaliämie.

    Überdosis

    Überdosierungsfälle sind unbekannt. Bei Überdosierung können Symptome von Hyperkaliämie und Hypermagnesiämie beobachtet werden.

    Symptome einer Hyperkaliämie: allgemeine Schwäche, Parästhesie, Bradykardie, Lähmung. Extrem hohe Kaliumspiegel im Plasma können zum Tod durch Herzdepression, Arrhythmien oder Herzstillstand führen.

    Symptome einer Hypermagnesiämie: Übelkeit, Erbrechen, Schläfrigkeit, arterielle Hypotonie, Bradykardie, Schwäche, Sprachstörungen, Doppelsehen. Bei sehr hohen Plasmakonzentrationen von Magnesium können Hyporeflexie, Muskelparalyse, Atemstillstand und Herzstillstand auftreten..

    Im Falle einer Überdosierung sollte K + -, Mg 2+ -Aspartat abgebrochen und eine symptomatische Behandlung empfohlen werden (Calciumchlorid 100 mg / min iv, Dialyse, falls erforderlich)..

    Panangin in Belgorod

    Warum Panangin über Yuteka buchen??

    Panangin

    Komposition

    Filmtabletten1 Registerkarte.
    Wirkstoffe:
    Magnesiumasparaginat140 mg
    (in Form von Magnesiumaspartat 4 H.2O - 175 mg)
    Kaliumasparaginat158 mg
    (in Form von Kaliumasparaginat 1/2 H.2O - 166,3 mg)
    Hilfsstoffe
    Kern: kolloidales Siliziumdioxid - 2 mg; Povidon - 3,3 mg; Magnesiumstearat - 4 mg; Talkum - 10 mg; Maisstärke - 86,1 mg; Kartoffelstärke - 3,3 mg
    Filmschale: Macrogol 6000 - 1,4 mg; Titandioxid (C. I. 77891 E171) - 5,3 mg; Methacrylsäurecopolymer E 100% - 6 mg; Talkum - 7,3 mg

    Beschreibung

    Filmtabletten: rund, bikonvex, weiß oder fast weiß, mit einer leicht glänzenden und unebenen Oberfläche, fast geruchlos.

    Pharmakodynamik

    Die wichtigsten intrazellulären Kationen K + und Mg 2+ spielen eine Schlüsselrolle für die Funktion zahlreicher Enzyme, die Bildung von Bindungen zwischen Makromolekülen und intrazellulären Strukturen sowie den Mechanismus der Muskelkontraktilität. Das intra- und extrazelluläre Verhältnis von Kalium-, Calcium-, Natrium- und Magnesiumionen beeinflusst die Kontraktilität des Myokards. Exogenes Aspartat wirkt als Ionenleiter: Es hat eine hohe Affinität zu Zellen, aufgrund der leichten Dissoziation seiner Salze dringen Ionen in Form komplexer Verbindungen in die Zelle ein. Magnesium- und Kaliumaspartate verbessern den Myokardstoffwechsel. Der Mangel an Magnesium / Kalium prädisponiert für die Entwicklung von Bluthochdruck, Arteriosklerose der Koronararterien, Arrhythmien und Stoffwechselveränderungen im Myokard.

    Pharmakokinetik

    Die Absorption ist hoch. Von den Nieren ausgeschieden.

    Panangin: Anwendungshinweise

    Als zusätzliches Werkzeug:

    chronische Herzkrankheit (Herzinsuffizienz, Zustand nach Myokardinfarkt);

    Herzrhythmusstörungen (hauptsächlich ventrikuläre Arrhythmien);

    Behandlung mit Herzglykosiden;

    Ersatztherapie bei Magnesium- / Kaliummangel in Lebensmitteln.

    Art der Verabreichung und Dosierung

    Drinnen nach dem Essen. Die saure Umgebung des Magens verringert seine Wirksamkeit.

    Fragen Sie vor Gebrauch Ihren Arzt..

    Die übliche Tagesdosis beträgt 1-2 Tabletten. 3 mal täglich. Die maximale Tagesdosis beträgt 3 Tabletten. 3 mal täglich.

    Die Dauer der Einnahme des Arzneimittels und die Notwendigkeit wiederholter Kurse werden vom Arzt festgelegt.

    Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Mit Vorsicht während der Schwangerschaft (insbesondere im ersten Trimester) und während der Stillzeit.

    Panangin: Gegenanzeigen

    Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels;

    akutes und chronisches Nierenversagen;

    AV-Blockade I - III Grad;

    kardiogener Schock (BP

    Mögliche Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Beschwerden oder Brennen in der Bauchspeicheldrüse (bei Patienten mit saurer Gastritis oder Cholezystitis), AV-Blockade, paradoxe Reaktion (Zunahme der Anzahl der Extrasystolen), Hyperkaliämie (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Parästhesie), Hypermagnesiämie (Gesichtsrötung) Durstgefühl, Blutdrucksenkung, Hyporeflexie, Atemdepression, Krämpfe).

    Überdosis

    Symptome: Leitungsstörung (insbesondere bei früherer Pathologie des Herzleitungssystems).

    Behandlung: intravenöse Verabreichung von Calciumchlorid; falls erforderlich - Hämodialyse und Peritonealdialyse.

    Interaktion

    Pharmakodynamisch: Die kombinierte Anwendung mit kaliumsparenden Diuretika (Triamteren, Spironolacton), β-Blockern, Cyclosporin, Heparin, ACE-Hemmern und NSAIDs erhöht das Risiko einer Hyperkaliämie bis zur Entwicklung von Arrhythmie und Asystolie. Die Verwendung von Kaliumpräparaten in Verbindung mit GCS beseitigt die durch letztere verursachte Hypokaliämie. Unter dem Einfluss von Kalium werden die unerwünschten Wirkungen von Herzglykosiden verringert. Verbessert die negative batmotrope Wirkung von Antiarrhythmika. Anästhetika erhöhen die Hemmwirkung von Magnesiumpräparaten auf das Zentralnervensystem; bei gleichzeitiger Anwendung mit Atracuronium, Decamethonium, Succinylchlorid und Suxamethonium ist eine Zunahme der neuromuskulären Blockade möglich; Calcitriol erhöht den Magnesiumspiegel im Blutplasma, Calciumpräparate reduzieren die Wirkung von Magnesiumpräparaten.

    Pharmakokinetik: Adstringierende und umhüllende Mittel verringern die Absorption des Arzneimittels im Magen-Darm-Trakt, und zwischen der Einnahme von Panangin mit den aufgeführten Mitteln muss ein Intervall von 3 Stunden eingehalten werden.

    spezielle Anweisungen

    Besondere Vorsicht ist geboten, wenn eine Krankheit mit Hyperkaliämie einhergeht. Es wird empfohlen, den Ionengehalt im Blut zu kontrollieren.

    Auswirkungen auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Arbeiten auszuführen, die mit einem erhöhten Verletzungsrisiko verbunden sind. Beeinträchtigt nicht die Fähigkeit zu fahren und Aktivitäten auszuführen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern.

    Freigabe Formular

    Filmtabletten, 140 mg + 158 mg. In einer Polypropylenflasche 50 Stück 1 fl. in einem Karton.

    Panangin Preis und Verfügbarkeit in Apotheken Nikolaev

    Diese Seite enthält 23 Angebote zum Kauf von Panangin in Apotheken von Nikolaev.

    Panangin kaufen in Apotheken Nikolaev

    Sie können das Medikament in jeder der angebotenen Apotheken kaufen, indem Sie ein Angebot mit einem für Panangin geeigneten Preis und der bequemsten Versandmethode auswählen.

    In allen Apotheken können Sie sich vor dem Kauf von einem Apotheker über die Verfügbarkeit, die Art der Anwendung, die Auswahl der Analoga von Panangin, die Möglichkeit der Buchung und die Lieferzeiten beraten lassen.

    Alle Preise für Arzneimittel sind aktuell. Wenn Sie jedoch einen Unterschied zwischen dem Preis von Panangin in der Apotheke und den Suchergebnissen feststellen, melden Sie dies bitte über das Feedback-Formular.

    Sie können diese Seite immer in Suchmaschinen auf Anfrage "Panangin Preis in Apotheken" finden oder Panangin in einer Apotheke kaufen

    Panangin Nr. 50 Tabletten

    Bis zum 22.06. Ist die Lieferung von Bestellungen über UAH 91 kostenlos!

    Lieferung von Medikamenten für die meisten Waren und Städte in der gesamten Ukraine!
    Wählen Sie eine Stadt aus, um die Versandkosten zu berechnen

    • Anleitung
    • allgemeine Informationen
    • Feedback & Fragen
    • Spezifikationen

    Beschreibung Panangin Nr. 50 Tabletten

    Panangin ist ein wirksames kombiniertes Medikament zur Behandlung von Paroxysmen, Arrhythmien und anderen Krankheiten, die durch Digitalisintoxikation und Hypokaliämie verursacht werden.

    Indikationen

    Panangin Nr. 50 Tabletten werden verschrieben für:

    Verletzung des Herzrhythmus;

    Paroxysmen von Vorhofflimmern;

    Verletzung des Herzrhythmus;

    Mangel an Kalium und Magnesium;

    akuter Myokardinfarkt.

    Kontraindikationen

    Panangin ist kontraindiziert für:

    individuelle Überempfindlichkeit gegen Kalium- und Magnesiumasparaginat;

    Es wird nicht empfohlen, das Medikament zusammen mit Heparin, Diuretika, entzündungshemmenden nichtsteroidalen Medikamenten und Betablockern einzunehmen.

    Anwendung

    Die Tabletten sind zur oralen Verabreichung bestimmt. Erwachsenen wird empfohlen, dreimal täglich 1-2 Panangin-Tabletten einzunehmen. Bei Bedarf kann der behandelnde Arzt die Dosierung des Arzneimittels auf 3 Tabletten gleichzeitig erhöhen.

    Um Zeit zu sparen, hat Pharmacy24 einen praktischen Service entwickelt. Auf der Website können Sie zu jeder Tageszeit Panangin Nr. 50-Tabletten zu einem erschwinglichen Preis kaufen, Hilfe bei der Entschlüsselung des Rezepts erhalten, Bewertungen über das Medikament lesen und einen Termin mit einem Arzt vereinbaren.

    Sei gesund und pass auf dich auf!

    Panangin Preis Nr. 50 Tabletten sind relevant bei der Bestellung auf der Website. Kaufen Sie Panangin Nr. 50 Tabletten in den Städten der Ukraine: Kiew, Charkow, Dnipro, Odessa, Genau, Belaya Tserkov, Winniza, Saporoschhye, Iwano-Frankiwsk, Kramatorsk, Kremenchug, Krivoy Rog, Kropyvnytskyi, Lviv, Lutsk, Mariupol, Nikola, Ternopil, Cherson, Zhytomyr, Khmelnitsky, Cherkasy, Chernivtsi, Chernigov.

    Panangin Nr. 50 Tabletten Anleitung

    für die Einnahme von Arzneimitteln

    Likarskys Lagerhaus:

    Diyuchi-Rede: Magnesiumasparaginat, Caliumasparaginat;

    1 Tablette, durchsetzt mit einer Gipsschale, nimmt 140 mg Magnesiumasparaginat (in Viglyadia 175 mg Magnesiumasparaginat-Tetrahydrat) entsprechend 11,8 mg Mg 2+;

    158 mg Kalorien zu Asparaginat (in Viglyadia 166,3 mg Kalorien zu Asparaginat zu Hemihydrat) entsprechend 36,2 mg K +;

    zusätzliche Reden: Siliciumdioxid koloidal wasserfrei; Stärke von Cartoons; Povidon; Magnesiumstearat; Talk; Maisstärke; Macrogol 6000; Titandioxid, E 171; Methacrylat auf Copolymerbasis (Eudragit E 100).

    Likarska Form. Tabletten, einschließlich einer Plastikhülle.

    Runde, doppelt gegossene Tabletten, einschließlich einer Plüschschale, so groß wie eine weiße Farbe, mit einer hellen und leicht unebenen Oberfläche, so geruchlos wie möglich.

    Name und Nachricht der Frau des Virobnik.

    MwSt. "Gedeon Richter" / Gedeon Richter Plc.

    Н-1103, Budapest, st. Demreji, 19-21, Ugorshchina / H-1103, Budapest, Gyomroi ut. 19-21, Ungarn.

    Pharmakotherapeutische Gruppe. Mineralische Sprache. Magnesiumpräparate.

    ATC-Code А12С С30.

    Sie sind sowohl Kalorien als auch Magnesium, da sie wichtige innere Zellen sind, die in die Arbeit einer Reihe von Enzymen, in den Prozess der Verknüpfung von Makromolekülen mit subzellulären Elementen und in den Mechanismus des schnell fließenden Fleisches auf molekularer Basis einbezogen werden müssen. Die soziale Haltung und die interne klinische Konzentration von Ionen in Kalorien, Kalzium, Natrium und Magnesium werden in die schnelle Gesundheit des Myokards injiziert. Aspartate Yak endogene Sprache - ein Träger von ionischen Kalorien und Magnesium, Veränderungen in der Affinität zu Zellen, und diese Salze werden von einer unbedeutenden Welt dissoziiert. Außerdem dringen sie in den Innenraum der komplexen Spoluks ein. Magnesiumaspartat und Natriumaspartat reduzieren den Myokardstoffwechsel. Der Mangel an Energie und Magnesium im Körper erhöht die Entwicklung von arterieller Hypertonie, atherosklerotischen Läsionen der Koronararterien, Herzrhythmusstörungen und Myokardpathologie.

    Dargestellt für zasosuvannya.

    Dodatkova-Therapie bei chronischen Herzerkrankungen (mit Herzinsuffizienz in der Zeit nach dem Infarkt), gebrochenem Herzrhythmus, vor mit Mondarrhythmien.

    Dodatkova-Therapie zur Behandlung mit Digitalis-Medikamenten.

    Als zusätzliche Ergänzung zur Erhöhung von Magnesium und Kalium, so dass Sie gehen müssen.

    Prototyp.

    Die Empfindlichkeit wurde an dialektische Wörter oder an zusätzliche Wörter des Arzneimittels angepasst.

    Gostra und chronischer Nirkovalmangel, Addison-Krankheit, atrioventrikulärer Block des III-Stadiums, kardiogener Schock (AT + -, Mg 2+ -Aspartat, und es wird empfohlen, eine symptomatische Behandlung durchzuführen (Calciumchlorid 100 mg / Tag intern, nicht erforderlich)..

    Ausgewählte Effekte.

    Auf der Seite des Darmtraktes: Mit der Einnahme großer Dosen des Arzneimittels steigt die Häufigkeit und.

    Für Deyaky Danimy kann Winicati Nudota, Blues und Schlagen im Magen.

    Vzaєmodіya mit інshі lіkarskiye zasob und inshi vidi vzaєmodіy.

    Tetracycline, die intern stagnieren, Salzsalzlösung und Natriumfluorid, werden aus dem Darmtrakt in das Arzneimittel verzinkt. Bei der Kombination der Therapie mit lebensmittelbezogenen Arzneimitteln ist es erforderlich, zwischen den Arzneimitteln mindestens 3 Jahre zu unterbrechen. Einstündiger Termin des Arzneimittels mit hochenergetischen Diuretika und / oder ACE-Hemmern zur Steigerung der Entwicklung von Hyperkritik.

    Pfändungsdauer. 5 rockiv.

    Umovi zberigannya.

    Zberigati bei einer Temperatur von 30 0 С.

    Das Medikament wird außerhalb der Reichweite von Kindern misci genommen.

    50 Tabletten in einer Polypropylenflasche mit Kontrolle der ersten Öffnung, 1 Flasche in einem Karton.

    Panangin-Lösung zur intravenösen Injektion 10 ml Nr. 5

    Herstellerkürzel:

    Wirksame Bestandteile:

    Freigabe Formular:

    Konzentrat für die Infusionslösung, 45,2 mg / ml + 40 mg / ml.

    Hersteller:

    Gültig bis:

    Der Preis gilt bei Bestellung auf der Website

    Es gibt Kontraindikationen, fragen Sie Ihren Arzt

    Das Aussehen des Produkts kann von dem auf dem Foto gezeigten abweichen

    • Anleitung

    Gebrauchsanweisung

    Komposition

    Zusammensetzung für eine Ampulle:

    Wirkstoffe: Kaliumasparaginat (in Form von Kaliumasparaginat-Hemihydrat) 452 mg (entspricht 103,3 mg Kaliumionen), Magnesiumasparaginat (in Form von Magnesiumaspartat-Tetrahydrat) 400 mg (entspricht 33,7 mg Magnesiumionen),

    Hilfsstoffe: Wasser zur Injektion - bis zu 10 ml.

    Pharmakokinetik

    Anwendungshinweise

    Beseitigung von Kalium- und Magnesiummangel als Adjuvans bei verschiedenen Manifestationen einer koronaren Herzkrankheit, einschließlich akutem Myokardinfarkt, chronischer Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen (einschließlich Arrhythmien, die durch eine Überdosierung von Herzglykosiden verursacht werden).

    Kontraindikationen

    Überdosierungsfälle wurden bisher nicht beschrieben. Bei Überdosierung steigt das Risiko für Symptome von Hyperkaliämie und Hypermagnesiämie.

    Symptome einer Hyperkaliämie: Müdigkeit, Myasthenia gravis, Parästhesien, Verwirrtheit, Herzrhythmusstörungen (Bradykardie, atrioventrikuläre Blockade, Arrhythmien, Herzstillstand).

    Symptome einer Hypermagnesiämie: ein Abfall der neuromuskulären Erregbarkeit, Erbrechen, Erbrechen, Lethargie, Senkung des Blutdrucks (BP). Mit einem starken Anstieg des Magnesiumionengehalts im Blut - Unterdrückung tiefer Sehnenreflexe, Atemlähmung, Koma.

    Behandlung: Bei Symptomen einer Überdosierung sollte die Behandlung mit Panangin abgebrochen und eine symptomatische Therapie durchgeführt werden (intravenöse Verabreichung von Calciumchlorid in einer Dosis von 100 mg / min, falls erforderlich, Hämodialyse verschreiben)..

    Art der Verabreichung und Dosierung

    Nur zur intravenösen Anwendung.

    Der Inhalt von 1-2 Ampullen sollte in 50-100 ml 5% iger Dextrose (Glucose) -Lösung verdünnt und als langsame Tropfinfusion (20 Tropfen pro Minute) intravenös verabreicht werden. Bei Bedarf können Sie die Dosis in 4-6 Stunden wiederholen.

    Das Medikament ist zur Kombinationstherapie geeignet.

    Lagerbedingungen

    Bei einer Temperatur von 15 bis 30 ° C lagern.

    Von Kindern fern halten!

    Verfallsdatum

    Sollte nicht nach dem Ablaufdatum verwendet werden.

    spezielle Anweisungen

    Bei schneller Einführung kann sich eine Hauthyperämie entwickeln..

    Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Krankheiten mit Hyperkaliämie einhergehen. In diesen Fällen wird empfohlen, den Gehalt an Kaliumionen im Blut zu kontrollieren..

    Beschreibung

    Farblose oder leicht grünliche, transparente Lösung.

    Abgabebedingungen von Apotheken

    Darreichungsform

    Konzentrat zur Herstellung der Infusionslösung

    Hersteller und Organisation akzeptieren Kundenansprüche

    Pharmakodynamik

    Panangin ist eine Quelle wichtiger Elektrolyte: Kalium- und Magnesiumionen. Eine der wichtigsten Funktionen von Kaliumionen besteht darin, das Membranpotential von Neuronen, Myozyten und erregbaren Strukturen des Myokardgewebes aufrechtzuerhalten. Das Ungleichgewicht zwischen intrazellulärem und extrazellulärem Kalium führt zu einer Abnahme der Herzkontraktilität, Arrhythmien, Tachykardie und einer erhöhten Toxizität von Herzglykosiden.

    Magnesium ist ein wichtiger Cofaktor bei über 300 enzymatischen Reaktionen, einschließlich des Energiestoffwechsels und der Synthese von Proteinen und Nukleinsäuren. Darüber hinaus spielt Magnesium eine wichtige Rolle bei der Arbeit des Herzens: Es verbessert die Kontraktilität und Herzfrequenz, was zu einer Verringerung des myokardialen Sauerstoffbedarfs führt. Eine Abnahme der Kontraktilität der glatten Myozyten der Arteriolen führt zu einer Vasodilatation, einschließlich der Herzkranzgefäße, und zu einer Zunahme des Koronarblutflusses. Magnesium hat eine antiischämische Wirkung auf das Myokardgewebe.

    Die Kombination von Kalium- und Magnesiumionen in einem Präparat basiert auf der Tatsache, dass Kaliummangel im Körper häufig mit Magnesiummangel einhergeht und eine gleichzeitige Korrektur der Spiegel beider Ionen erfordert. Ferner wird bei gleichzeitiger Korrektur der Spiegel dieser Elektrolyte ein additiver Effekt beobachtet (niedrige Kalium- und / oder Magnesiumspiegel haben eine proarrhythmogene Wirkung), außerdem verringern Kalium und Magnesium die Toxizität von Herzglykosiden, ohne die positive inotrope Wirkung der letzteren zu beeinflussen.

    Nebenwirkungen

    Bei schneller intravenöser Verabreichung können Symptome einer Hyperkaliämie auftreten (Müdigkeit, Myasthenia gravis, Parästhesie, Verwirrtheit, Herzrhythmusstörungen (Bradykardie, atrioventrikuläre Blockade, Arrhythmien, Herzstillstand) und Hypermagnesiämie (verminderte neuromuskuläre Erregbarkeit, Erbrechen, Erbrechen, Lethargie, Es ist auch möglich, eine Venenentzündung, eine atrioventrikuläre Blockade und eine paradoxe Reaktion (eine Zunahme der Anzahl von Extrasystolen) zu entwickeln..

    Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Es liegen keine Daten zu den schädlichen Wirkungen des Arzneimittels während der Schwangerschaft vor.

    Interaktion

    Verbessert die negative dromo- und batmotrope Wirkung von Antiarrhythmika. Beseitigt Glukokortikoid-induzierte Hypokaliämie.

    Aufgrund des Magnesiumgehalts reduziert es die Wirkung von Neomycin, Polymyxin B, Tetracyclin und Streptomycin. Cyclosporin, kaliumsparende Diuretika, Heparin und ACE-Hemmer können das Risiko einer Hyperkaliämie erhöhen.

    Anästhetika erhöhen die Hemmwirkung von Magnesium auf das Zentralnervensystem. Kann die neuromuskuläre Blockade verstärken, die durch depolarisierende Muskelrelaxantien (Atracuria besylate, Decametoniumbromid, Suxamethonium (Chlorid, Bromid, Iodid)) verursacht wird..

    Calcitriol erhöht die Magnesiumkonzentration im Blutplasma, Calciumpräparate reduzieren die Wirkung von Magnesium.

    Betablocker, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, erhöhen das Risiko einer Hyperkaliämie bis hin zur Entwicklung von Arrhythmie und Asystolie.

    Pharmazeutisch kompatibel mit Lösungen von Herzglykosiden (verbessert deren Verträglichkeit, reduziert die unerwünschten Wirkungen von Herzglykosiden).

    Überdosis

    Überdosierungsfälle wurden bisher nicht beschrieben. Bei Überdosierung steigt das Risiko für Symptome von Hyperkaliämie und Hypermagnesiämie.

    Symptome einer Hyperkaliämie: Müdigkeit, Myasthenia gravis, Parästhesien, Verwirrtheit, Herzrhythmusstörungen (Bradykardie, atrioventrikuläre Blockade, Arrhythmien, Herzstillstand).

    Symptome einer Hypermagnesiämie: ein Abfall der neuromuskulären Erregbarkeit, Erbrechen, Erbrechen, Lethargie, Senkung des Blutdrucks (BP). Mit einem starken Anstieg des Magnesiumionengehalts im Blut - Unterdrückung tiefer Sehnenreflexe, Atemlähmung, Koma.

    Behandlung: Bei Symptomen einer Überdosierung sollte die Behandlung mit Panangin abgebrochen und eine symptomatische Therapie durchgeführt werden (intravenöse Verabreichung von Calciumchlorid in einer Dosis von 100 mg / min, falls erforderlich, Hämodialyse verschreiben)..

    Freigabe Formular

    Konzentrat für die Infusionslösung, 45,2 mg / ml + 40 mg / ml.