Komplikation der intramuskulären Injektion

e) eine Zunahme der regionalen Lymphknoten

Das Symptom von Pasternatsky wird durch die Methode erkannt

Die Anzahl der Erythrozyten ist bei Männern normal (in 1 Liter)

e) weniger als 4,5 x 1012

Peritonitis ist eine Entzündung

Adrenalin wird in allen Fällen außer verwendet

* a) mit Bluthochdruck

b) mit anaphylaktischem Schock

c) bei Herzstillstand

d) mit Asthma bronchiale

e) in Kombination mit Lokalanästhetika

Topisch bei Rhinitis eingesetzt

Der Hauptgrund für die Entwicklung einer akuten Bronchitis

Die Hauptbeschwerde des Patienten mit obstruktiver Bronchitis

Bei akuter Bronchitis kommt es zu einem Husten mit Schleim

Verwenden Sie zur Behandlung von eitriger Bronchitis

Die Hauptbeschwerde des Patienten mit Asthma bronchiale

a) Brustschmerzen

b) Husten mit eitrigem Auswurf

Auskultatorische Daten für einen Anfall von Asthma bronchiale

* b) trockenes Keuchen

d) Pleurareibungsgeräusch

Ein Wirkstoff, der die Funktion von Leberzellen wiederherstellt

Die Behandlung der Eisenmangelanämie erfolgt mit Medikamenten

Notfallversorgung bei Asthma bronchiale

Der Hauptverursacher der Lungenentzündung

Die informativste Methode zur Diagnose einer Lungenentzündung

* c) Röntgenaufnahme der Brust

Komplikation einer fokalen Lungenentzündung

e) toxische Schäden an Punkten

Bei Bronchiektasen ist das Vorhandensein von

Adrenalin

Adrenalin ist ein Medikament, das eine ausgeprägte Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System hat und den Blutdruck erhöht.

Zusammensetzung, Freisetzungsform und Analoga

Das Medikament ist in Form einer Lösung von Adrenalinhydrochlorid und Epinephrinhydrotartrat erhältlich. Das erste besteht aus einem weißen kristallinen Pulver mit einer leichten rosa Färbung, die sich unter dem Einfluss von Sauerstoff und Licht ändert. In der Medizin wird eine 0,1% ige Injektionslösung verwendet. Es wird unter Zusatz von 0,01 N hergestellt. Salzsäurelösung. Es wird mit Natriummetabisulfit und Chlorbutanol konserviert. Die Lösung von Epinephrinhydrochlorid ist transparent und farblos. Es wird unter aseptischen Bedingungen hergestellt. Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht erhitzt werden darf.

Eine Lösung von Adrenalinhydrotartrat wird aus einem weißen kristallinen Pulver mit einer gräulichen Tönung hergestellt, die sich unter dem Einfluss von Sauerstoff und Licht tendenziell ändert. Es löst sich leicht in Wasser und etwas in Alkohol. Die Sterilisation erfolgt 15 Minuten bei einer Temperatur von +100 ° C..

Epinephrinhydrochlorid ist in Form einer 0,01% igen Lösung und Epinephrinhydrotartrat als 0,18% ige Lösung erhältlich, jeweils 1 ml in neutralen Glasampullen sowie in hermetisch verschlossenen orangefarbenen Glasfläschchen von jeweils 30 ml - zur topischen Anwendung.

1 ml Injektionslösung enthält 1 mg Epinephrinhydrochlorid. Eine Packung enthält 5 Ampullen à 1 ml oder 1 Flasche (30 ml).

Unter den Analoga dieses Arzneimittels kann Folgendes unterschieden werden:

  • Epinephrinhydrochlorid-Fläschchen;
  • Adrenalintartrat;
  • Adrenalin
  • Adrenalin-Hydrotartrat.

Pharmakologische Wirkung von Adrenalin

Es ist zu beachten, dass sich die Wirkung von Adrenalinhydrochlorid nicht von der Wirkung von Epinephrinhydrotartrat unterscheidet. Der Unterschied im relativen Molekulargewicht ermöglicht jedoch, dass letzteres in hohen Dosen verwendet werden kann..

Wenn das Medikament in den Körper injiziert wird, gibt es eine Wirkung auf die adrenergen Alpha- und Beta-Rezeptoren, die in vielerlei Hinsicht der Wirkung der Stimulierung sympathischer Nervenfasern ähnlich ist. Adrenalin führt zu einer Vasokonstriktion der Bauchorgane, der Schleimhäute und der Haut und verengt die Gefäße der Skelettmuskulatur in geringerem Maße. Das Medikament verursacht einen Anstieg des Blutdrucks.

Darüber hinaus verstärkt und beschleunigt die Stimulation von kardialen adrenergen Rezeptoren, die zur Verwendung von Adrenalin führt, die Kontraktionen des Herzens. Dies führt zusammen mit einem Anstieg des Blutdrucks zu einer Erregung des Zentrums der Vagusnerven, die eine hemmende Wirkung auf den Herzmuskel haben. Infolgedessen können diese Prozesse zu einer Verlangsamung der Herzaktivität und Arrhythmien führen, insbesondere bei Hypoxiezuständen..

Adrenalin entspannt die Muskeln des Darms und der Bronchien und erweitert auch die Pupillen aufgrund der Kontraktion der radialen Muskeln der Iris, die eine adrenerge Innervation aufweisen. Das Medikament erhöht den Blutzuckerspiegel und verbessert den Gewebestoffwechsel. Es wirkt sich auch positiv auf die Funktionsfähigkeit des Skelettmuskels aus, insbesondere wenn es müde ist..

Es ist bekannt, dass Adrenalin keine ausgeprägte Wirkung auf das Zentralnervensystem hat, aber in seltenen Fällen können Kopfschmerzen, Angstzustände und Reizbarkeit auftreten..

Indikationen für die Anwendung von Adrenalin

Gemäß den Anweisungen für Adrenalin sollte das Medikament in den folgenden Fällen angewendet werden:

  • Arterielle Hypotonie, die nicht für ausreichende Mengen an Ersatzflüssigkeiten geeignet ist (einschließlich Schock, Trauma, Operation am offenen Herzen, chronische Herzinsuffizienz, Bakteriämie, Nierenversagen, Überdosierung);
  • Asthma bronchiale und Bronchospasmus während der Anästhesie;
  • Blutungen aus den oberflächlichen Gefäßen der Haut und der Schleimhäute, einschließlich des Zahnfleisches;
  • Asystolie;
  • Blutungen verschiedener Art stoppen;
  • Allergische Reaktionen eines unmittelbaren Typs, die sich bei Verwendung von Seren, Medikamenten, Bluttransfusionen, Insektenstichen, Verwendung bestimmter Lebensmittel oder aufgrund der Einführung anderer Allergene entwickeln. Allergische Reaktionen umfassen Urtikaria, anaphylaktischen und angioneurotischen Schock;
  • Hypoglykämie durch Insulinüberdosierung;
  • Behandlungen für Priapismus.

Die Anwendung von Adrenalin ist auch bei Offenwinkelglaukomen sowie bei Augenoperationen (zur Behandlung von Bindehautödemen mit dem Ziel der Pupillenerweiterung mit intraokularer Hypertonie) angezeigt. Das Medikament wird oft verwendet, wenn es notwendig ist, die Wirkung von Lokalanästhetika zu verlängern..

Kontraindikationen

Gemäß den Anweisungen für Adrenalin ist das Medikament kontraindiziert für:

  • Schwere Arteriosklerose;
  • Hypertonie;
  • Blutung;
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • Individuelle Intoleranz.

Adrenalin ist auch in der Anästhesie mit Cyclopropan, Fluorothan und Chloroform kontraindiziert..

Methode zur Verwendung von Adrenalin

Adrenalin wird subkutan und intramuskulär (in seltenen Fällen - intravenös) in 0,3, 0,5 oder 0,75 ml Lösung (0,1%) verabreicht. Bei Kammerflimmern wird das Arzneimittel intrakardial verabreicht, und bei Glaukom wird eine Lösung (1-2%) in Tropfen verwendet.

Nebenwirkungen

Gemäß den Anweisungen für Adrenalin umfassen die Nebenwirkungen des Arzneimittels:

  • Signifikanter Anstieg des Blutdrucks;
  • Arrhythmie;
  • Tachykardie;
  • Schmerzen im Bereich des Herzens;
  • Ventrikuläre Arrhythmien (bei hohen Dosen);
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Psychoneurotische Störungen (Orientierungslosigkeit, Paranoia, Panikverhalten usw.);
  • Allergische Reaktionen (Hautausschlag, Bronchospasmus usw.).

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Adrenalin

Die gleichzeitige Anwendung von Adrenalin mit Hypnotika und narkotischen Analgetika kann deren Wirkung schwächen. Die Kombination mit Herzglykosiden, Antidepressiva und Chinidin ist mit der Entwicklung von Arrhythmien behaftet, mit MAO-Hemmern - erhöhtem Blutdruck, Erbrechen, Kopfschmerzen, mit Phenytoin - Bradykardie.

Lagerbedingungen

Adrenalin sollte an einem kühlen, trockenen Ort vor Sonnenlicht geschützt gelagert werden. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre..

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Adrenalin

Adrenalin gehört zur Gruppe der hormonellen Wirkstoffe und ist ein Analogon des Haupthormons, das von den endokrinen Drüsen des Nebennierenmarkes bei Menschen und Wirbeltieren synthetisiert wird.

Form und Zusammensetzung freigeben

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Adrenalin (Epinephrinum).

Pharmakologische Gruppe von Adrenalin - Bluthochdruckmedikamente, Adreno- und Sympathomimetika (Alpha-, Beta-).

Gemäß den Anweisungen ist Adrenalinhydrochlorid in zwei Formen erhältlich:

  • Injektion;
  • Lösung für den externen Gebrauch.

Pharmakologische Wirkung von Adrenalin

Als Neurotransmitter überträgt Adrenalin, wenn es in den Körper eingeführt wird, elektrische Impulse von einer Nervenzelle durch den synaptischen Raum zwischen Neuronen sowie von Neuronen zu Muskeln. Die Wirkung dieser biologisch aktiven Chemikalie ist mit der Wirkung auf adrenerge Alpha- und Beta-Rezeptoren verbunden und fällt weitgehend mit der Wirkung der Stimulation der Fasern des sympathischen Nervensystems zusammen - eines Teils des autonomen (ansonsten autonomen) Nervensystems, dessen Nervenknoten (Ganglien) sich in beträchtlichem Abstand von den innervierten befinden Organe.

Gemäß den Anweisungen führt Adrenalin zu einer Vasokonstriktion der Organe in der Bauchhöhle, der Hautgefäße und der Schleimhäute. In geringerem Maße kommt es zu einer Verengung der Gefäße der Skelettmuskulatur. Gleichzeitig erhöhen sich die Blutdruckindikatoren, außerdem dehnen sich die im Gehirn befindlichen Gefäße aus.

Die Druckwirkung von Adrenalin ist jedoch weniger ausgeprägt als die Wirkung von Noradrenalin, das nicht nur auf die Anregung von α zurückzuführen ist1 und α2-adrenerge Rezeptoren, aber auch β2-vaskuläre adrenerge Rezeptoren.

Vor dem Hintergrund der Verwendung von Adrenalinhydrochlorid wird Folgendes festgestellt:

  • Stärkung und Erhöhung der Häufigkeit von Kontraktionen des Herzmuskels;
  • Erleichterung von Prozessen der atrioventrikulären (atrioventrikulären) Leitung;
  • Erhöhter Automatismus des Herzmuskels, der die Entwicklung von Arrhythmien provoziert;
  • Die Erregung des Zentrums des X-Paares von Hirnnerven (die sogenannten Vagusnerven) infolge eines Anstiegs des Blutdrucks, der die Aktivität des Herzens hemmt und das Auftreten einer vorübergehenden Reflex-Bradykardie hervorruft.

Unter dem Einfluss von Adrenalin entspannen sich auch die Muskeln der Bronchien und des Darms und die Pupillen dehnen sich aus. Und da diese Substanz als Katalysator für alle im Körper ablaufenden Stoffwechselprozesse dient, ist ihre Verwendung:

  • Erhöht den Blutzuckerspiegel;
  • Erhöht den Gewebestoffwechsel;
  • Verbessert die Glukogenese und Glykogenese;
  • Verlangsamt die Prozesse der Glykogensynthese in der Skelettmuskulatur;
  • Fördert eine erhöhte Aufnahme und Verwendung von Glukose in Geweben;
  • Erhöht das Aktivitätsniveau von glykolytischen Enzymen;
  • Wirkt stimulierend auf die "trophischen" sympathischen Fasern;
  • Erhöht die Funktionalität der Skelettmuskulatur;
  • Stimuliert die Aktivität des Zentralnervensystems;
  • Erhöht das Maß an Wachsamkeit, geistiger Energie und Aktivität.

Darüber hinaus kann Adrenalinhydrochlorid eine ausgeprägte antiallergische und entzündungshemmende Wirkung auf den Körper haben..

Ein charakteristisches Merkmal von Adrenalin ist, dass seine Verwendung eine sofortige Ableitungswirkung bietet. Da das Medikament ein idealer Stimulator der Herzaktivität ist, ist es in der Augenpraxis und bei chirurgischen Eingriffen unverzichtbar..

Indikationen für die Anwendung von Adrenalin

Die Verwendung von Adrenalin gemäß den Anweisungen ist in folgenden Situationen ratsam:

  • Im Falle eines starken Rückgangs der Blutdruckindikatoren (mit Kollaps);
  • Um die Symptome eines Anfalls von Asthma bronchiale zu lindern;
  • Wenn ein Patient während der Einnahme eines bestimmten Arzneimittels akute allergische Reaktionen entwickelt;
  • Mit Hypoglykämie (niedriger Blutzucker);
  • Mit Asystolie (ein Zustand, der durch die Beendigung der Herzaktivität mit dem Verschwinden der bioelektrischen Aktivität gekennzeichnet ist);
  • Im Falle einer Insulinüberdosierung;
  • Mit Offenwinkelglaukom (erhöhter Augeninnendruck);
  • Wenn chaotische Kontraktionen des Herzmuskels auftreten (Kammerflimmern);
  • Zur Behandlung von otolaryngologischen Erkrankungen als Vasokonstriktor-Medikament;
  • Zur Behandlung von Augenkrankheiten (bei Augenoperationen, deren Zweck die Beseitigung von Bindehautödemen ist, zur Behandlung von intraokularer Hypertonie, Blutstillung usw.);
  • Mit anaphylaktischem Schock, der sich durch Insekten- und Tierbisse entwickelte;
  • Mit starken Blutungen;
  • Während chirurgischer Eingriffe.

Da dieses Medikament eine kurzfristige Wirkung hat, wird Adrenalin häufig mit einer Lösung von Novocain, Dicain oder anderen Anästhetika kombiniert, um die Zeit seiner Wirkung zu verlängern.

Kontraindikationen

Gegenanzeigen für die Ernennung von Adrenalin sind:

  • Gleichzeitige Anwendung mit Cyclopropan, Fluorothan und Chloroform (da eine solche Kombination schwere Arrhythmien hervorrufen kann);
  • Gleichzeitige Anwendung mit Oxytocin und Antihistaminika;
  • Aneurysma;
  • Hypertonische Erkrankung;
  • Endokrine Störungen (insbesondere Diabetes mellitus);
  • Glaukom;
  • Atherosklerotische Gefäßerkrankung;
  • Hyperthyreose;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Art der Verabreichung und Dosierung

Da Epinephrin in Form einer Lösung erhältlich ist, kann es auf verschiedene Arten verwendet werden: Schmieren Sie die Haut, injizieren Sie intravenös, intramuskulär und unter die Haut.

Bei Blutungen wird es als äußeres Mittel verwendet, das auf einen Verband oder Tampon aufgetragen wird.

Die tägliche Dosis von Adrenalin sollte 5 ml nicht überschreiten, und eine einzelne Verabreichung sollte 1 ml nicht überschreiten. Das Mittel wird sehr langsam und mit großer Sorgfalt in einen Muskel, eine Vene oder unter die Haut injiziert..

In Fällen, in denen das Kind das Arzneimittel benötigt, wird die Dosis auf der Grundlage der individuellen Merkmale seines Körpers, seines Alters und seines Allgemeinzustands berechnet..

In Fällen, in denen Adrenalin nicht die erwartete Wirkung hat und sich der Zustand des Patienten nicht verbessert, wird empfohlen, ähnliche stimulierende Medikamente zu verwenden, die eine weniger ausgeprägte toxische Wirkung haben.

Adrenalin Nebenwirkungen

Es sollte beachtet werden, dass eine Überdosierung von Andernalin oder dessen falsche Verabreichung dazu führen kann, dass der Patient schwere Arrhythmien und vorübergehende Reflexbradykardie entwickelt (eine Art von Sinusrhythmusstörung, die mit einer Verringerung der Anzahl der Kontraktionen des Herzmuskels auf 30-50 Schläge pro Minute einhergeht)..

Darüber hinaus können hohe Konzentrationen der Substanz die Prozesse des Proteinkatabolismus verbessern..

Analoge

Derzeit gibt es viele Analoga von Adrenalin. Unter ihnen: Stiptirenal, Adrenalin, Adrenin, Paranephrin und viele andere.

Alles über die Wirkung von Adrenalin auf den männlichen Körper

Viele Menschen kennen ein Hormon wie Adrenalin. Es ist bekannt, dass Extremsportarten und Stresssituationen zur verbesserten Synthese der Substanz beitragen, jedoch vermuten nur wenige Menschen, dass sie die volle Wirkung auf den Menschen hat. In der Zwischenzeit ist der Wirkmechanismus von Adrenalin auf den Körper so, dass es mehr Schaden als Nutzen verursacht. Betrachten Sie alle Punkte genauer und erklären Sie, wie Organe und Systeme in Stresssituationen funktionieren.

Kurz über Adrenalin

Adrenalin ist ein Neurotransmitter. Dies ist eine Substanz, die als Leiter zwischen der Nervenzelle und dem Muskelgewebe dient. Es wird angenommen, dass Adrenalin die Rolle eines exzitatorischen Neurotransmitters spielt, aber sein Wirkungsmechanismus ist noch nicht vollständig verstanden..

Es ist auch ein Hormon, das in den Nebennieren produziert wird und in verschiedenen Konzentrationen in fast allen Geweben des Körpers enthalten ist. Ihr Hauptzweck ist es, eine Person auf einen Notfall vorzubereiten, das Sterblichkeitsrisiko zu verringern und die negativen Auswirkungen zu überleben. Daher wird in folgenden Fällen Adrenalin freigesetzt:

  • mit Verbrennungen;
  • mit Frakturen;
  • in verschiedenen potenziell gefährlichen Situationen.

Einige Menschen, die den Auslöser für die Adrenalinsynthese kennen, provozieren eine ähnliche Umgebung und genießen die Wirkung des Hormons.

Die Rolle des Adrenalins im Körper

Das menschliche Gehirn bewertet ständig die Umwelt und löst im Moment einer möglichen Gefahr für Leben oder Gesundheit einen Abwehrmechanismus aus. Ein spezielles Signal wird entlang der Nervenfasern an die Nebennieren gesendet, wo eine verstärkte Synthese von Adrenalin und Noradrenalin beginnt..

Diese Substanzen gelangen in den Blutkreislauf und werden zu den Muskelgeweben des Körpers transportiert, wodurch physiologische Reaktionen beginnen, die darauf abzielen, Ausdauer, Konzentration, Schmerzschwelle und andere Faktoren zu erhöhen. In diesem Fall treten im Körper folgende Prozesse auf:

  1. Tunnelblick entwickelt sich. Das periphere Sehen schrumpft, um sich auf die unmittelbare Gefahr zu konzentrieren.
  2. Atmung und Herzfrequenz steigen.
  3. Der Blutabfluss aus Haut und Schleimhäuten beginnt. Im Falle einer Verletzung hilft dies, den Blutverlust leicht zu reduzieren und eine Blutversorgung (etwa einen Liter) herzustellen..
  4. Die Verdauung stoppt, die Darmperistaltik nimmt ab oder verschwindet. Es hilft, das Risiko eines Volvulus durch einen Sturz oder andere starke mechanische Einflüsse auf den Körper zu verringern..
  5. Der Blutzuckerspiegel steigt an, was wichtig ist, wenn die erwartete Belastung des Muskelgewebes.
  6. Die Geschwindigkeit des Blutflusses ändert sich aufgrund der Verengung der Blutgefäße in einigen Bereichen und der Ausdehnung in anderen.
  7. Die Schüler erweitern sich und die Tränenproduktion stoppt.
  8. Keine Erektion.
  9. Die Schweißproduktion steigt.

Diese Maßnahmen helfen, sich auf die Gefahr zu konzentrieren und dabei nicht auf Fremdkörper und Geräusche zu achten. Ein Mann kann die Situation einschätzen und entweder ausweichen oder angreifen. Diese Reaktion wird als "Kampf oder Flucht" bezeichnet und trägt dazu bei, die Risiken für Leben und Gesundheit zu verringern..

Der Wirkungsmechanismus auf verschiedene Organe

Die oben beschriebene Reaktion verläuft nicht spurlos für den Körper. Die Funktionen von Organen und Geweben nehmen zu oder umgekehrt ab, was mit einigen Problemen verbunden ist. Am häufigsten führt eine Überfunktion zu einer weiteren Organdystrophie. Überlegen Sie, wie Adrenalin den Körper beeinflusst.

Auf die Muskeln

Unser Körper besteht auch aus glatten Muskeln. Die Wirkung von Adrenalin auf sie ist je nach den vorhandenen adrenergen Rezeptoren unterschiedlich. Zum Beispiel entspannen sich die Muskeln des Darms mit einem erhöhten Gehalt an Hormon im Blut und die Pupille erweitert sich. Daher kann die Substanz als Stimulans wirken. Männer, die an aktiver körperlicher Arbeit oder Sport beteiligt sind, kennen ein Phänomen wie den "zweiten Wind". Dies ist eine Folge der Stimulation der glatten Muskeln mit Adrenalin..

Wenn jedoch die Adrenalinkonzentration im Blut hoch ist oder im Laufe der Zeit häufig ansteigt, führt dies zu negativen Konsequenzen:

  • das Volumen des Myokards nimmt zu;
  • Abnahme der Muskelmasse;
  • Abnahme des Widerstands gegen längere und schwere körperliche Anstrengung.

Ein Mann, der mit Adrenalin "flirtet", läuft Gefahr, stark erschöpft zu sein, abzunehmen und nicht in der Lage zu sein, seine übliche Arbeit zu erledigen.

Auf Herz und Blutgefäßen

Das Herz ist ein falsches Organ, das für die Bewegung des Blutes im Körper verantwortlich ist. Daher ist die Wirkung von Adrenalin hier vielfältig. Stresssituationen oder die Verabreichung eines Medikaments können folgende Veränderungen verursachen:

  • erhöhte Kontraktion des Herzmuskels;
  • die Entwicklung von Arrhythmien;
  • Entwicklung von Bradykardie.

Gleichzeitig wirkt sich dies auf den Blutdruck des Blutdrucks aus, Änderungen treten in diesem Fall in vier Stufen auf.

  • Der Erste. Die Stimulation von adrenergen β1-Rezeptoren führt zu einem Anstieg des oberen Drucks.
  • Zweite. Adrenalin reizt die Rezeptoren der Aorta und aktiviert den depressiven Reflex. Der obere (systolische) Druck hört auf zu steigen, die Herzfrequenz sinkt.
  • Dritte. Der Blutdruck steigt aufgrund der weiteren Stimulation der adrenergen Rezeptoren und einer Zunahme der Reninsynthese in den Nephronen der Nieren wieder an.
  • Vierte. Senkung des Blutdrucks auf oder unter den Normalwert.

Ein Blutdrucksprung mit erhöhtem Adrenalinspiegel ist die Ursache für Beschwerden nach einer stressigen Situation. Eine Person kann unter starker Müdigkeit, Apathie und Entspannung leiden. Einige Männer bekommen Kopfschmerzen.

Auf die Nerven gehen

Die beschriebene Substanz dringt schlecht in die Schutzbarrieren des Nervensystems ein, jedoch reicht bereits eine geringe Konzentration für Funktionsänderungen aus. Adrenalin hat eine komplexe Wirkung auf das Zentralnervensystem:

  • mobilisiert die Psyche;
  • fördert eine genauere Orientierung im Raum;
  • gibt Kraft;
  • ist der Schuldige;
  • verursacht nervöse Spannungen.

Adrenalin stimuliert auch den Teil des Hypothalamus, in dem es die Nebennieren stimuliert und zur Steigerung der Cortisolproduktion beiträgt. Infolgedessen tritt eine geschlossene Reaktion auf, bei der Cortisol wiederum den Einfluss von Adrenalin erhöht, was zu einer größeren Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Stress und Schock führt..

Auf der Bauchspeicheldrüse

Adrenalin wirkt sich auch auf die Bauchspeicheldrüse aus, wenn auch indirekt. Dieses Hormon hilft, das Glukosevolumen im Blut zu erhöhen. In einer Standardmenge ist Glukose gut für den Körper, wirkt sich jedoch im Übermaß negativ auf die Bauchspeicheldrüse aus und erschöpft sie. Zuerst kann das Organ dem Problem eine Weile widerstehen, aber dann tritt ein Versagen auf, das zu Diabetes führen kann.

Normalerweise äußert sich ein Problem mit der Bauchspeicheldrüse, das durch einen Überschuss an Adrenalin verursacht wird, in einer Reihe von Symptomen:

  • das Auftreten von Akne und Furunkeln bei erwachsenen Männern (Hals, Schultern und Brust sind besonders betroffen);
  • Schmerzen im Oberbauch;
  • Verdauungsstörungen.

Mit einem Anstieg des Insulinspiegels sind Durst, Kraftverlust und Blutdruckprobleme möglich. Ähnliche Symptome können auf eine Pankreatitis hinweisen, deren eine systematische Erhöhung der Adrenalinkonzentration im Blut eines Mannes eine der Ursachen ist..

Einfluss auf Prozesse im Körper

Das Hormon beeinflusst die Arbeit der Organe und diese verändern wiederum einige physiologische Prozesse. In diesem Wissen können Ärzte pharmazeutisches Adrenalin zur Behandlung bestimmter Krankheiten und zur Korrektur der Funktionen des Herz-Kreislauf- und des endokrinen Systems verwenden..

Auswirkungen auf den Stoffwechsel

Es ist bekannt, dass Adrenalin die meisten lebenswichtigen Stoffwechselprozesse im Körper beeinflusst. Diese Substanz hilft, die Glukose zu erhöhen, die für den Stoffwechsel im Gewebe notwendig ist. Darüber hinaus beschleunigt Adrenalin den Abbau von Fetten und verhindert eine Überproduktion..

Der Wirkungsmechanismus des Hormons Adrenalin

Für Glukosespiegel

Der Anstieg des Blutzuckers tritt aufgrund des Abbaus von Glykogen auf. Gleichzeitig sind die Veränderungen im Körper nicht eindeutig: Der Glukosespiegel steigt, aber die Gewebezellen hungern. Überschüssige Glukose wird über die Nieren ausgeschieden, was die Belastung dieses Organs erhöht.

Anwendung gegen Allergien

Es wurde festgestellt, dass Adrenalin bei der Bekämpfung allergischer Manifestationen hilft. Mit einer Erhöhung der Konzentration im Blut wird die Synthese anderer Hormone gehemmt, einschließlich:

  • Serotonin;
  • Histamin;
  • Leukotrien;
  • Kinina;
  • Prostaglandin.

Dies sind allergische Mediatoren, die auch an entzündlichen Prozessen beteiligt sind. Daher kann Adrenalin auch eine entzündungshemmende Funktion ausüben, hat eine krampflösende und ödemhemmende Wirkung auf die Bronchien. Aus diesem Grund werden Adrenalin-Medikamente zur Bekämpfung des anaphylaktischen Schocks eingesetzt..

Das Hormon stimuliert die Ausscheidung von mehr Leukozyten aus dem Milzdepot und aktiviert das Knochenmarkgewebe. Es wurde festgestellt, dass bei entzündlichen Prozessen, einschließlich infektiöser Prozesse, die Adrenalinfreisetzung im Nebennierenmark zunimmt. Dies ist ein einzigartiger Schutzmechanismus gegen Pathologien, der auf genetischer Ebene von Person zu Person übertragen wird..

Auswirkungen von Adrenalin auf den Körper

Während normaler physiologischer Reaktionen und Prozesse ist Adrenalin für den menschlichen Körper nützlich - es mobilisiert alle Systeme zum Schutz vor Gefahren und trägt dazu bei, die Intensität allergischer und entzündlicher Prozesse zu verringern. Das Hormon wirkt sich aber auch negativ aus:

  • unterdrückt das Immunsystem mit einem systematischen Anstieg;
  • erhöht die Belastung von Herz und Nieren;
  • erhöht das Risiko, an Diabetes zu erkranken;
  • kann der Schuldige von nervösen Störungen sein;
  • hemmt das Verdauungssystem.

Es ist ziemlich schwierig, den Wirkungsmechanismus von Adrenalin auf den Körper mit hoher Genauigkeit vorherzusagen. Viel hängt von den Eigenschaften des Organismus, bestehenden chronischen Krankheiten und den Eigenschaften des physiologischen Prozesses ab. Wenn ein Anstieg der Konzentration eines Stoffes eine Folge der Gefahr ist, sollte es keine Probleme geben, in anderen Fällen kann Adrenalin uns schaden.

Adrenalin wird in allen Fällen außer verwendet

1. Für welche Krankheiten ist die Diät Nummer 5 verschrieben?
Antwort: akute und chronische Hepatitis, Cholezystitis, Leberzirrhose

2. Für welche Krankheiten ist die Diät Nummer 7 verschrieben?
Antwort: akute, chronische Nephritis

3. Für welche Krankheiten wird Diät Nummer 9 verschrieben?
Antwort: Diabetes mellitus

4. Was ist parenterale Ernährung?
Antwort: Dies ist die Verabreichung von Medikamenten unter Umgehung des Magen-Darm-Trakts

5. Das häufigste Medikament für die enterale Ernährung ist
Antwort: Infizol

6. Niedriges Fieber ist durch die Temperatur gekennzeichnet
Antwort: 37 - 38 C.

7. Hohes Fieber ist durch Temperatur gekennzeichnet
Antwort: 39 - 41 C.

8. Der Pulsdruck wird reflektiert
Antwort: der Unterschied zwischen systolischem und diastolischem Druck

9. Die Herzfrequenz von 110 Schlägen pro Minute bei Erwachsenen wird genannt
Antwort: Tachykardie

10. Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems, eine der Haupttodesursachen bei Erwachsenen
Antwort: ischämische Herzkrankheit

11. Extrasystole ist
Antwort: außergewöhnliche Kontraktion des Herzens

12. Eine Abnahme der Herzfrequenz um weniger als 60 Schläge wird genannt
Antwort: Bradykardie

13. Das wichtigste klinische Anzeichen eines Kollapses
Antwort: Blutdruck senken

14. Bei akuter Glomerulonephritis ist der Urin gefärbt
Antwort: "Fleischreste"

15. Urin in der Farbe von "Fleischresten" aufgrund des Inhalts einer großen Menge
Antwort: Erythrozyten

16. Eine Analyse nach Zimnitsky wird durchgeführt, um im Urin zu bestimmen
Antwort: relative Dichte des Urins

17. Die Analyse nach Nechiporenko wird durchgeführt, um im Urin zu bestimmen
1. Eichhörnchen
2. rote Blutzellen
3. Glukose
4. Leukozyten
5. die relative Dichte des Urins
Antwort: 2, 4

18. Zur Beurteilung des Funktionszustands der Nieren wird eine Urinanalyse durchgeführt
Antwort: nach Zimnitsky

19. Bei akuter Pyelonephritis werden in der allgemeinen Urinanalyse bestimmt
1. Hämaturie
2. Leukozyturie,
3. Bakteriurie
4. Große Menge an Salzen
5. Glykosurie
Antwort: 2, 3

20. Atemreduzierung ist
Antwort: Bradypnoe

21. Welche Lungenerkrankungen können mit Lungenblutungen einhergehen?
Antwort: Lungenkrebs

22.Was ist der Zweck der Sauerstoffbefeuchtung während der Sauerstofftherapie?
Antwort: Verhinderung der toxischen Wirkung von Sauerstoff auf den Körper

23. Welcher der folgenden Faktoren kann die Ursache für eine Eisenmangelanämie sein?
1. Wiederholte gastrointestinale Blutungen
2. Störung des Menstruationszyklus und Uterusblutung
3. Nachschwangerschaft in kurzen Abständen
4. Essen Sie würzige, salzige Lebensmittel
5. Übermäßiger Verzehr von Fleischnahrungsmitteln
Antwort: 1, 2, 3

24. Die Blutkörperchen umfassen alle außer
Antwort: Kreatinin

25. Was ist die Hauptfunktion von Erythrozyten und Hämoglobin im Körper?
Antwort: Sauerstoff zum Gewebe transportieren

26. Welche der folgenden Forschungsmethoden wird bei der Diagnose einer Eisenmangelanämie nicht durchgeführt?
Antwort: Thymol-Test

27. Diabetes ist durch alle Symptome außer gekennzeichnet
Antwort: Kurzatmigkeit

28. Bei einer Blutuntersuchung auf akute Lungenentzündung gibt es
1. Leukozytose,
2. beschleunigte ESR
3. Agranulozytose
4. Leukopenie
5.erythrozytose
Antwort: 1, 2

29. Die Hauptursache für angeborene Herzerkrankungen ist
Antwort: Röteln bei schwangeren Frauen

30. Die einzige wirkliche Behandlung für angeborene Herzerkrankungen
Antwort: Eingabeaufforderung

31. Die Ursachen einer akuten Gastritis sind
Antwort: scharfes, raues Essen

32. Gallendyskinesie ist
Antwort: Störung der motorischen Funktion einzelner Teile der Gallenblase

33. Enterobiasis ist eine Infektion
Antwort: Madenwürmer

34. Oligurie ist
Antwort: Abnahme des Urinausstoßes

35. Nach der Verabreichung von Insulin muss der Patient durchgeführt werden
Antwort: 30 Minuten

36. Infektionsquelle bei Tuberkulose
1. eine kranke Person
2. die Wäsche eines Tuberkulose-Patienten
3. Milch von Kühen mit Tuberkulose
4.acillus
5. mit BCG-Impfstoff infundiert
Antwort: 1, 2, 3, 4

37. Spezifische Prävention von Tuberkulose ist
Antwort: Impfung und Wiederholungsimpfung von gesunden Menschen mit BCG-Impfstoff

38. Die Quelle der Hepatitis-A-Infektion ist
Antwort: kranke Person

39. Die Bildung einer chronischen Hepatitis tritt häufig auf, wenn
Antwort: Hepatitis B.

40. Für Hepatitis B, C, D sind Übertragungswege charakteristisch
Antwort: parenteral

41. Blut wird Kontaktpersonen im Hepatitis-Fokus entnommen
Antwort: für Transaminasen

42. Für die Labordiagnostik nehmen die Probanden bei Verdacht auf HIV
Antwort: Blut

43. Bei wiederholten Injektionen von Arzneimitteln ist dies charakteristisch
1. süchtig
2. Sensibilisierung
3. Muskelatrophie
4. Drogenabhängigkeit
5. Gewebenekrose
Antwort: 1, 2, 4

44. Welches Medikament verursacht bei intravenöser Verabreichung eine Gewebenekrose:
Antwort: 10% ige Calciumchloridlösung

45. Wählen Sie Indikationen für die Verabreichung von Arzneimitteln über das Rektum aus:
1.wenn der orale Verabreichungsweg nicht möglich ist (Verbrennungen, Krebs der Mundhöhle und der Speiseröhre)
2. Zur Ernährung schwerkranker Patienten (nach Operationen an Speiseröhre, Magen) und im Kampf gegen Dehydration
3. zur Vorbeugung von Verstopfung
4.für direkte Wirkung auf die Rektalschleimhaut (Risse, Hämorrhoiden usw.)
5. Verbesserung der pharmakologischen Wirkung
Antwort: 1, 2, 4

46. ​​Für welche Physiotherapie sind die folgenden Stellen typisch: Subscapularis, Herzregion, Okzipitalregion, Wadenmuskulatur:
Antwort: Senfpflaster setzen

47. Was ist der Grund für die therapeutische Wirkung der Verwendung der wärmenden Kompresse?
Antwort: mit Erweiterung der Blutgefäße

48. Ein kritischer Temperaturabfall ist
Antwort: Ein starker Abfall der Körpertemperatur innerhalb einer Stunde

49. Nach einer Verletzung mit einem stumpfen Gegenstand im Bauch klagt der Patient über Schwäche, Schwindel, Tinnitus und starke Schmerzen im rechten Hypochondrium. Objektiv: Die Haut und die sichtbaren Schleimhäute sind blass, die Gesichtszüge sind spitz, die Augen sind eingesunken, der Bauch ist beim Abtasten angespannt
Was für eine Blutung?
Antwort: Parenchym

50. Während er das Dach eines Hauses malte, riss ein Arbeiter ab und fiel zu Boden, wobei er sich das rechte Schienbein schnitt. Scharlachrotes Blut fließt aus der Wunde.
Bestimmen Sie die Art der Blutung
1. Kapillare
2.arterial
3.venous
4. gemischt
5.parenchymal
Geben Sie Möglichkeiten an, um diese Blutung vorübergehend zu stoppen.
A. Legen Sie einen Druckverband an
B. einen festen Verband anlegen
B. Tourniquet anwenden
G. kalt auf der Wunde
D. nichts tun, bis der Krankenwagen ankommt
Antwort: 2 - B.

51. Bei einem Verkehrsunfall gibt es ein Opfer, das über Schmerzen im Hüftbereich, Schwindel und Schwäche klagt. Das Opfer ist blass. Bei der Untersuchung befindet sich eine blutende Wunde im mittleren Drittel des Oberschenkels. Bei Palpation werden Deformität, pathologische Beweglichkeit, Crepitus, Ödeme bestimmt.
Bestimmen Sie die Art der Verletzung
Antwort: offene Fraktur des Femurs

52. Während der Reparatur der Autobahn fiel ein 25-jähriger Mann in ein Mannloch. Er schlug sich auf den Kopf, kann nicht aufstehen, klagt über starke Kopfschmerzen, Schmerzen im Bereich der Unterschenkelknochen links. Im mittleren Drittel des Beins gibt es Verformungen und pathologische Beweglichkeit. Das Opfer ist blass, der Puls ist schnell bis zu 100 Schlägen pro Minute.
Welche Art von Schaden können Sie sich vorstellen??
Antwort: Bruch der Schienbeinknochen

53. Der Patient erhielt einen Schlag auf den Kopf. Klagt über Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Bewusstlosigkeit. Bei der Untersuchung ist der Patient blass, im Hinterkopf schwillt das Weichgewebe an.
An welche Krankheit können Sie denken??
Antwort: Gehirnerschütterung

54. Patient V., 44 Jahre alt. Sie wurde am 3. Krankheitstag mit Beschwerden über allgemeine Schwäche, Mundtrockenheit, mäßige Kopfschmerzen, Atembeschwerden und verschwommenes Sehen ins Krankenhaus eingeliefert. Ich habe hausgemachte eingelegte Pilze gegessen.
Objektiv: Temperatur 38. Der Zustand ist sehr ernst. Adaptiv. Das Bewusstsein ist klar. Ausgeprägte Ptosis der Augenlider, leichte Anisokorie, Nasenstimme, Schluckbeschwerden.
An welche Krankheit denkst du:
1. Lebensmittel toxische Infektion
2. Salmonellose
3. Botulismus
4.Dysentery
5. Akute Gastritis
Für eine bestimmte Behandlung wird Folgendes verwendet:
A) die Einführung von spezifischem Serum
B) die Einführung eines therapeutischen Impfstoffs
C) den Zweck des Bakteriophagen
D) Sulfadrogen
E) Antibiotika
Antwort: 3 - A.

55. Unter der Schirmherrschaft eines einjährigen Kindes stellte eine Krankenschwester fest, dass seine Körpertemperatur auf 39,2 ° C anstieg. Welche Manipulationen sollten nicht durchgeführt werden, wenn einem Kind Erste Hilfe geleistet wird??
Antwort: Wickeln Sie das Kind warm ein

56. Ein 13-jähriger Junge wird beauftragt, morgens mit leerem Magen in den Behandlungsraum zu kommen, um Blut für die biochemische Forschung zu entnehmen. Als er Blut abnahm, wurde er blass und begann langsam zu Boden zu sinken, verlor das Bewusstsein. Was ist mit dem Baby passiert??
Antwort: Ohnmacht

57. Ein Kind aus der 1. Klasse kam mit Beschwerden über trockenen Husten, laufende Nase, t037.5о zur Schulkrankenschwester. Über-aber: In der Pharynx helle Hyperämie, seröser Ausfluss aus der Nase.
An welche Krankheit denkst du:
1.akute respiratorische Virusinfektion
2. Songina
3. Akute Kehlkopfentzündung
4. Akute Bronchitis
5. Scharlach
Deine Taktik
A) bis zum Ende des Unterrichts im Klassenzimmer bleiben
B) in eine Isolationsstation bringen und die Eltern anrufen
C) einen Krankenwagen rufen
D) Schicken Sie das Kind alleine nach Hause
D) Geben Sie ein Antibiotikum zur Einnahme
Antwort: 1 - B.

58. Ein Patient mit der Diagnose einer arteriellen Hypertonie mit Beschwerden über starke Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen wurde mit einem Krankenwagen in die Notaufnahme des Krankenhauses gebracht. Bei der Untersuchung entdeckte die Krankenschwester das Vorhandensein von Läusen und Nissen auf der Kopfhaut.
Geben Sie an, was die Krankenschwester nicht tun soll
Antwort: Senden Sie den Patienten ohne Behandlung in die Abteilung

59. Nach der Katheterisierung der Blase entwickelte der Patient nach 2 Tagen Krämpfe beim Wasserlassen, Schmerzen im Unterbauch, häufiges schmerzhaftes Wasserlassen.
Antwort: Kathetertrauma

60. Der Patient beriet sich über die Verschlechterung der Gesundheit, Schmerzen im Herzen, Schlafstörungen. Seit vielen Jahren raucht der Patient, führt einen sitzenden Lebensstil, Arbeit ist mit nervöser Überlastung verbunden. Welche Empfehlungen braucht der Patient??
Antwort: Führen Sie einen gesunden Lebensstil

61. Ein Patient mit einer offenen Fraktur des unteren Drittels des rechten Beins und einer klaffenden Wunde wurde in die Notaufnahme des Krankenhauses gebracht.
Weisen Sie auf einen Fehler in den Handlungen der Krankenschwester der Notaufnahme hin.
Antwort: Ich habe eine klaffende Wunde mit 96 Alkohol behandelt

62. Ein Kind besucht einen Kindergarten und ist am 2. Tag krank. Die Temperatur stieg auf 37,2 ° C. Auf einem unveränderten Hintergrund der Haut trat ein reichlich vorhandener vesikulärer Ausschlag auf. Am nächsten Tag nahm die Anzahl der Elemente zu. An welche Krankheit können Sie denken??
Antwort: Windpocken

63. In den letzten 3 Monaten wurden im Kindergarten Fälle von Virushepatitis gemeldet. Die Untersuchung der Kontakte beim Kind ergab einen Anstieg von ALT und AST. Die Leber befindet sich 2 cm unterhalb des Randes des Rippenbogens. Der Urin hat eine dunkle Farbe, der Stuhl ist verfärbt. Welche zusätzliche Forschung ist außerdem erforderlich
Antwort: Thymol-Test

64. Ein vierjähriges Mädchen ist seit zwei Tagen krank. Beschwerden über Schwäche, Lethargie, mäßige Halsschmerzen, leichtes Fieber. Objektiv: auf den hyperämischen Mandeln - grauweiße Plaques, dicht, können nicht mit einem Tampon entfernt werden. Vergrößerte regionale Lymphknoten.
An welche Krankheit können Sie denken??
1.Lacunar Angina
2. Verschlimmerung der chronischen Mandelentzündung
3. Scharlach
4.Oropharyngeale Diphtherie
5.aphthöse Stomatitis
Deine Taktik
A) Bettruhe, die Anwendung einer Antibiotikatherapie
B) Home-Modus, rufen Sie einen lokalen Arzt
C) Konsultation eines HNO-Arztes
D) dringender Krankenhausaufenthalt, gefolgt von der Einführung von Anti-Diphtherie-Serum
D) Heimtherapie, Spülen des Rachens mit einem Sud aus Kräutern
Antwort: 4 - D.

65. Ein 45-jähriger Patient befindet sich in einem bewusstlosen Zustand. Objektiv - die Haut ist trocken, der Muskeltonus ist reduziert, die Atmung ist tief und laut mit dem Geruch von Aceton aus dem Mund. Wie ist der Zustand des Patienten??
Antwort: hyperglykämisches Koma

66. Sie haben auf der Straße eine Person ohne Lebenszeichen gefunden: Es gibt kein Bewusstsein, die Bewegungen der Brust sind nicht sichtbar, der Puls an der Arteria radialis ist nicht fühlbar.
Welche zusätzlichen Lebenszeichen müssen überprüft werden??
1. Blutdruckmessung
2. Bestimmung des Pulses an der Halsschlagader
3. Bestimmung der Reaktion der Pupillen auf Licht
4. Bestimmung der Atmung nach der Methode "Sehen - Hören - Fühlen"
5. Das Hören von Herztönen mit einem Phonendoskop
Antwort: 2, 3, 4

67. Ein 38-jähriger Mann wurde mit Beschwerden über Kopfschmerzen, Schwäche und Rückenschmerzen in die Abteilung aufgenommen. Vor zwei Wochen hatte er nach dem Angeln Halsschmerzen und wurde mit Volksheilmitteln behandelt. Objektiv: blass, Temperatur 37 ° C, pastöses Gesicht, Blutdruck 180/120 mm Hg, Oligurie, Urin in der Farbe von "Fleischresten".
Ihre vorläufige Diagnose:
1. Akute Pyelonephritis
2. Akute Glomerulonephritis
3.arterielle Hypertonie
4.Urolithiasis
5. Rheuma
In der akuten Phase mit dieser Krankheit erhält der Patient
A. Bettruhe, Tischnummer 10, Flüssigkeitsrestriktion
B. strenge Bettruhe, Tischnummer 7, Fastentage, Flüssigkeitsrestriktion
B. Bettruhe, Tisch Nummer 5, viel zu trinken
G. freier Modus, Tabelle Nummer 15, Flüssigkeit ist nicht begrenzt
E. Bettruhe, Tisch Nummer 7, viel zu trinken
Antwort: 2 - B.

68. Ein 28-jähriger Patient erlitt vier Monate vor der vorliegenden Krankheit ein schweres Trauma, bei dem er Bluttransfusionen erhielt. Vor zwei Wochen verschwand der Appetit, es gab Gelenkschmerzen, leichtes Fieber. Bald bemerkt, Gelbfärbung der Sklera und Haut, dunkler Urin, verfärbter Kot.
An welche Art von Virushepatitis können Sie denken?
1.A.
2.In
3.C.
4.D.
5.E.
Grundsätze der Pflege und Behandlung
A. Diät Nummer 5, viel Flüssigkeit, Vitamine, Entgiftungsmittel trinken
B. Diät Nummer 10, Flüssigkeitsrestriktion, Vitamine, Entgiftungsmittel
B. Diät Nummer 7, Einschränkung von Salz, Flüssigkeiten
D. Diät Nummer 9, Einschränkung von Kohlenhydraten
D. Diät Nummer 11, Erhöhung des Proteingehalts
Antwort: 2 -A

69. Beim Ausbruch der Virushepatitis "A" klagte der Kontakt über Übelkeit, Appetitlosigkeit und Schwäche.
Was kann der Grund für das Auftreten dieser Symptome sein?
1. Verschlimmerung der chronischen Cholezystitis
2. Verschlimmerung der chronischen Gastritis
3. Präikterie der Virushepatitis
4. die Verwendung von Lebensmitteln von schlechter Qualität
5. Fett essen

Welche Aktivitäten müssen im Kamin durchgeführt werden??
A. Blut für die Transaminase nehmen
B. Blut für Bilirubin nehmen
B. Blut für eine allgemeine Analyse nehmen
D. Blut für alkalische Phosphatase nehmen
D. Urin zur allgemeinen Analyse nehmen
Antwort: 3 - A.

70. Eine 62-jährige Frau erhielt die plötzliche Nachricht vom Tod ihres Mannes, schrie und wurde bewusstlos. Bei der Untersuchung: blasse Haut, flache Atmung, Puls 92 Schläge pro Minute, Blutdruck 100/60 mm Hg. Was bestimmt einen solchen Zustand??
1. Anfall von Epilepsie
2. Zusammenbruch
3. Myokardinfarkt
4. Ohnmacht
5. Akute Verletzung des Gehirnkreislaufs
Was soll getan werden?
A. mit erhöhter Position des Kopfes liegen, die Dämpfe von Ammoniak riechen
B. um sich mit erhöhter Position der Beine hinzulegen, schnuppern Sie am Ammoniakdampf
B. geben Sie eine Halbmondposition, schnuppern Sie an Ammoniakdämpfen
G. dringend mit der Wiederbelebung fortfahren
D. nichts tun, einen Krankenwagen rufen
Antwort: 4 - B.

71. Infolge unachtsamer Bewegung gelangte kochende Milch auf Unterarm und Hand. Bei der Untersuchung ist die Haut hellrot, es hat sich eine große Anzahl von mit transparenter Flüssigkeit gefüllten Blasen gebildet. Durch starke Schmerzen gestört.
Bestimmen Sie die Art der Verbrennung
1. Röntgen
2.chemisch
3.elektrisch
4.thermal
5. leuchtend
Erste-Hilfe-Maßnahmen hierfür
A. brechen Sie die Blasen
B. die Schadensstelle mit einer Furacillinlösung zu behandeln
B. die verbrannte Oberfläche mit Gänsefett einfetten
D. Decken Sie die verbrannte Oberfläche mit einem trockenen aseptischen Verband ab
E. die verbrannte Oberfläche mit einem Ei einfetten
Antwort: 4 - D.

72. Ein junger Mann, 30 Jahre alt, verliert sechs Monate lang ständig an Gewicht. In letzter Zeit ist er sehr schwach geworden, Durchfall, leichtes Fieber, Gedächtnis verschlechtert. In den letzten zwei Jahren hatte er viele sexuelle Kontakte mit Frauen und Männern..
Welche Krankheit vermuten Sie?
1. HIV-Infektion
2. Darminfektion
3. Diabetes mellitus
4. Wurmbefall
5. Tuberkulose
Welche Laborbluttests sind erforderlich, um Ihren Verdacht zu bestätigen?
A. Enzymimmunoassay
B. allgemeine Analyse
B. biochemische Analyse
G. Wasserman Reaktion
D. für Marker der Virushepatitis
Antwort: 1 - A.

73. Ein 31-jähriger Patient klagt über Schwäche, Atemnot, Schwindel, Übelkeit, trockene Haut, Geschmacksperversion (Kreide essen). Bei der Untersuchung - der Patient ist blass, es gibt trockene Haut, Risse in den Mundwinkeln, Nägel sind dünner, brechen. Bei der allgemeinen Analyse von Blut HB - 89 g / l, Erythrozyten - 2,0 x 1012, CP - 0,7, ESR - 8 mm / Stunde.
An welche Krankheit können Sie denken??
Antwort: eine Erkrankung des hämatopoetischen Systems

74. Dem Patienten wurde eine intramuskuläre Injektion verschrieben. Welche Alkohollösung sollte die Krankenschwester zur Behandlung der Injektionsstelle verwenden und bis zu welcher Tiefe sollte die Nadel eingeführt werden??
Antwort: 70 Lösung von Alkohol, 2/3 der Länge der Nadel

75. Ein mit einem Schlaganfall diagnostizierter Patient entwickelte Dekubitus im Gesäß. Ihre Behandlung wurde verschrieben. Geben Sie den Fehler an, den die Krankenschwester bei der Behandlung der betroffenen Bereiche gemacht hat.
Antwort: Legen Sie ein medizinisches Wachstuch unter den Patienten und drehen Sie ihn auf den Rücken

76. Eine Krankenschwester wechselte die Unterwäsche eines Patienten mit einer Verletzung am rechten Arm. Identifizieren Sie den Fehler in ihren Handlungen.
Antwort: Entfernen Sie den Ärmel des Hemdes vom schmerzenden Arm und dann vom gesunden

77. Ein 5-jähriges Mädchen hat den Schlaf verschlechtert, ist gereizt, hat einen juckenden Anus und eine Harninkontinenz. Welche Art von helminthischer Invasion können Sie sich vorstellen??
Antwort: Ascariasis

78. Ein mit Virushepatitis diagnostizierter Patient wurde in die Abteilung für Infektionskrankheiten aufgenommen. 3 Wochen krank, fühlte sich schlecht, der Appetit verschwand, die Gelenke schmerzten. Objektiv: Haut und Sklera sind ikterisch. Dunkler Urin. Welche Analyse kann verwendet werden, um die Ätiologie der Hepatitis festzustellen?
Antwort: serologische Analyse

79. Welche Aktivität ist für die Betreuung von Patienten mit Adipositas nicht wichtig?
Antwort: regelmäßige Thermometrie

80. Warum ist es unangemessen, mehr als 1-2 Tropfen medizinische Lösungen in die Augen zu geben?
Antwort: Mehr als 1 Tropfen Lösung bleibt nicht in der Bindehauthöhle zurück

81. Die Körpertemperatur, gemessen bei einem Patienten im Rektum, 37,4 ° C. Wie kann eine solche Temperatur charakterisiert werden?
Antwort: normale Temperatur

82. Mögliche Probleme des Patienten mit Angioödem
Antwort: Ersticken

83. Vorrangiges Problem des Patienten mit Nierenkolik
Antwort: Rückenschmerzen

84. Mögliches Patientenproblem mit einem kritischen Abfall der Körpertemperatur
Antwort: schwere Schwäche, Zusammenbruch

85. Unabhängige Pflegeintervention bei Lungenblutung
Antwort: kalt auf der Brust

86. Vorbereitung des Patienten auf die Magenintubation
Antwort: Abends - ein leichtes Abendessen, morgens - auf nüchternen Magen

87. Die Ösophagogastroduodenoskopie ist eine Untersuchung mit einem optischen Gerät
Antwort: Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm

88. Vorbereitung für die Ösophagogastroduodenoskopie umfasst
Antwort: psychologische Vorbereitung des Patienten

89. Die Kolonofibroskopie ist eine Untersuchung
Antwort: Dickdarm

90. Die Sigmoidoskopie ist eine Untersuchung
Antwort: Rektum

91. Vorbereitung des Patienten auf die Sigmoidoskopie
Antwort: Ein Reinigungseinlauf eine halbe Stunde vor der Studie

92. Psychisches Problem eines Patienten mit Magenkrebs
Antwort: Angst vor Diagnose

93. Dem Patienten wird eine Drainageposition für gegeben
Antwort: Erleichterung der Sputumentladung

94. Welche der folgenden Methoden zur Untersuchung der Atemwege gehört nicht zur radiologischen
Antwort: Bronchoskopie

95.Was ist der Zweck von Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, die an Atemnot leiden? Es wird empfohlen, eine halb sitzende Position einzunehmen
Antwort: Die Blutstagnation im Lungenkreislauf nimmt ab

96. Welche medizinischen Unterlagen werden von Krankenschwestern geführt?
1) Schichtprotokoll
2) Bescheinigung über die Arbeitsunfähigkeit
3) ein Notizbuch zur Registrierung von Arztterminen
4) Portionierer
5) Karte eines aus dem Krankenhaus pensionierten
Antwort: 1, 3, 4

97. Der Hauptgrund für die unangemessene Verwendung von Ernährungsklistieren
Antwort: Nährstoffe werden im Dickdarm schlecht aufgenommen

98. Indikationen zur Reinigung von Einläufen
1. Stuhl färben
2. Vergiftung
3. ulzerative Läsionen des Dickdarms
4. Vorbereitung für Röntgenuntersuchungen des Dickdarms
5. Darmblutung
Antwort: 1, 2, 4

99. Indikationen für Siphon-Einläufe
1. zur Behandlung von Darmverschluss
2.vor der Verabreichung von medizinischen Einläufen
3. zum Einbringen von Flüssigkeit während der Dehydratisierung
4. im Falle einer Vergiftung
5. bei der Vorbereitung auf die Cholezystographie
Antwort: 1, 4

100. Geben Sie die Merkmale des Krankheitsverlaufs bei älteren und senilen Patienten an
1. die Kombination mehrerer Krankheiten bei einem Patienten
2. Latenter und oligosymptomatischer Krankheitsverlauf
3. die Tendenz, Komplikationen zu entwickeln
4. große Schwere der klinischen Symptome
5. Erholung kommt schnell
Antwort: 1, 2, 3

101. Geben Sie die Merkmale der Wirkung von Arzneimitteln bei älteren Menschen an
1. schnelle Aufnahme in den Verdauungstrakt
2. langsame Absorption im Verdauungstrakt
3. schnelle Beseitigung von Arzneimitteln aus dem Körper
4. Langsame Ausscheidung von Arzneimitteln aus dem Körper
5. häufige Entwicklung von Nebenwirkungen und toxischen Wirkungen
Antwort: 2, 4, 5

102. Die Hauptursachen für Schlafstörungen bei älteren Patienten
1. physiologische Störungen
2. tagsüber schlafen
3. an der frischen Luft spazieren gehen
4. positive Emotionen
5. Geselligkeit
Antwort: 1, 2

103. Was ist bei der Pflege älterer Patienten nicht wichtig?
Antwort: häufige Thermometrie

104. Bei der erneuten Impfung von BCG
Antwort: Der Mantoux-Test muss negativ sein

105. Pflege ist ein wesentlicher Bestandteil von
Antwort: Gesundheitssysteme

106. Pflegefunktionen
1. Gesundheitsförderung
2. Prävention von Krankheiten
3. Behandlung von Krankheiten
4. Linderung von Leiden und Fürsorge
5. Ernennung von Instrumentalstudien
Antwort: 1, 2, 4

107. Der Pflegeprozess ist
Antwort: Identifizierung von verletzten Bedürfnissen, Identifizierung der Probleme des Patienten im Zusammenhang mit der Krankheit

108. Die Hauptmerkmale des Pflegeprozesses sind alles außer
Antwort: spontan

109. Unabhängige Pflegeintervention bei Ohnmacht
Antwort: Ammoniakdämpfe einatmen

110. Die Phasen des Pflegeprozesses umfassen alle außer
Antwort: Röntgenuntersuchung

111. Die wirklichen Probleme des Patienten sind
Antwort: Zum Zeitpunkt der Umfrage festgestellte Probleme

112. Die potenziellen Probleme des Patienten sind
Antwort: Probleme, die vorhersehbar sind

113. Die vorrangigen Probleme des Patienten sind
Antwort: Probleme, die zuerst gelöst werden müssen

114. Abhängige Pflege ist
Antwort: Erfüllung der ärztlichen Verschreibungen durch eine Krankenschwester

115. Unabhängige Pflege ist
1. die Erfüllung der ärztlichen Verschreibungen durch die Krankenschwester
2. Diskussion mit dem Patienten über seine Probleme
3. Durchführung einer Infusionstherapie
4. Ernennung von Labortests
5. Den Patienten zur Selbstversorgung bringen
Antwort: 2, 5

116. Vorrangige Probleme des Patienten mit anaphylaktischem Schock
Antwort: Blutdruck senken

117. Eine Krankheit, die durch Anfälle schwerer Rückenschmerzen mit Bestrahlung entlang des Harnleiters gekennzeichnet ist
Antwort: Urolithiasis

118. Vorbereitung des Patienten auf die Analyse von Kot auf okkultes Blut
1. Putzen Sie Ihre Zähne drei Tage vor dem Studium nicht
2. Am Vorabend der Studie - ein leichtes Abendessen am Morgen - ein reinigender Einlauf
3. am Vorabend der Studie - abends und morgens ein reinigender Einlauf
4. Schließen Sie drei Tage vor der Studie eisenhaltige Lebensmittel von Lebensmitteln aus
5. Verwendung von Abführmitteln am Vorabend der Studie
Antwort: 1, 4

119. Geben Sie an, wie lange die Nadel für die intramuskuläre Injektion eingeführt werden soll
Antwort: 2/3 der Länge der Nadel

120. Komplikation der intramuskulären Injektion
Antwort: Abszess

121. Komplikationen der intravenösen Injektion
1. Luftembolie
2. Abszess
3.phlebitis
4.Pyodermie
5. erhöhte regionale Lymphknoten
Antwort: 3, 4

122. Wie hoch sollte die Alkoholkonzentration für die Behandlung des Injektionsfeldes sein?
Antwort: 70%

123. Prävention von Dekubitus
Antwort: Ändern Sie häufig die Position des Patienten im Bett, führen Sie eine Hygiene der Haut durch

124. Was beinhaltet Diät-Therapie?
1) chemische, mechanische Schonung des erkrankten Organs
2) erhöhtes Nahrungsfett
3) Ersetzen einiger Produkte durch andere, um die Funktion eines erkrankten Organs wiederherzustellen
4) Essen von rauem, scharfem Essen
5) Essen auf Wunsch des Patienten
Antwort: 1, 3

125. Bei der Organisation der medizinischen Ernährung für Patienten ist es notwendig zu bestimmen
1. der Aufenthalt des Patienten im Krankenhaus oder zu Hause
2. Geeigneter Satz von Lebensmitteln
3. die Art der kulinarischen Behandlung
4. Zeit, Häufigkeit und Art zu essen
5. Jahreszeit
Antwort: 2, 3, 4

126. Für welche Krankheiten wird Diät Nummer 1 verschrieben?
Antwort: Magengeschwür und Zwölffingerdarm, akute Gastritis

127. Die Art des Stuhls mit Ruhr
Antwort: mager, keine Kalorien, Schleim, Eiter, Blut

128. Infektionsquellen bei Ruhr
Antwort: die kranke Person und der Träger

129. Prävention von Virushepatitis B.
Antwort: Das Beste aus Einweginstrumenten machen

130. Wählen Sie ein obligatorisches Pflegeelement für Patienten mit Ruhr
Antwort: häufiges fraktioniertes Trinken in kleinen Portionen

131. Prävention von akuten Darminfektionen
Antwort: persönliche Hygiene

132. Vorbereitungen für die orale Rehydratation sind alle außer
Antwort: hemodez

133. Welche Forschung belegt die Ätiologie der Virushepatitis
Antwort: Bestimmung von GV-Markern

134. Ein Patient mit Influenza ist am ansteckendsten
Antwort: Die ersten 2-3 Tage nach Ausbruch der Krankheit

135. Die Grippe ist durch alle Symptome außer gekennzeichnet
Antwort: Überfälle im Pharynx sind grau

136. Influenza ist durch alle Komplikationen außer gekennzeichnet
Antwort: Darmperforation

137. Der Erreger von Röteln ist besonders gefährlich für:
Antwort: schwangere Frauen

138. Prävention von Röteln:
Antwort: vorbeugende Impfungen

139. Charakteristische Symptome, außer Meningitis
Antwort: Halsschmerzen

140. Welche Komplikationen können mit dem schnellen Einbringen der Lösung in die Vene erwartet werden?
Antwort: Verletzung der Herz-Kreislauf-Aktivität

141. Was ist die Blutkomponente mit der stärksten hämostatischen Wirkung?
Antwort: Thrombozytenmasse

142. Das anämische Syndrom ist gekennzeichnet durch
Antwort: Schwäche, Herzklopfen, brüchige Nägel

143. Der intravenöse Verabreichungsweg von Arzneimitteln ist gekennzeichnet durch
1. schnelle Entwicklung der Wirkung
2. langsame Entwicklung des Effekts
3. die Möglichkeit, den Patienten bewusstlos zu benutzen
4. die Sterilität der injizierten Lösungen
5. Abhängigkeit von Motilität und Inhalt des Magen-Darm-Trakts
Antwort: 1, 3, 4

144. Um den Blutdruck zu erhöhen, verwenden Sie
Antwort: Dopamin

145. Adrenalin wird in allen Fällen außer verwendet
Antwort: mit Bluthochdruck

146. Topisch bei Rhinitis angewendet
Antwort: Naftizin

147. Verschreiben Sie bei chronischer Verstopfung alles außer
Antwort: Chloramphenicol

148. Ein Mittel, das die Funktion von Leberzellen wiederherstellt
Antwort: Essentiale

149. Die Behandlung der Eisenmangelanämie erfolgt mit Medikamenten
Antwort: mit Eisenpräparaten

150. Nebenwirkungen von Penicillin-Antibiotika alle außer
Antwort: gesteigerter Appetit

151. Medikamente zur Behandlung von Tuberkulose nach DOTS - Therapie alle außer
Antwort: Nevigramon

152. Bei Verwendung von Acetylsalicylsäure ist eine Komplikation möglich
Antwort: Geschwürbildung der Magenschleimhaut

153. Antihistaminikum mit der stärksten hypnotischen Wirkung
Antwort: Diphenhydramin

154. Bei Ulkuskrankheiten werden alle Medikamente außer verschrieben
Antwort: Medikamente, die die Sekretion von Salzsäure erhöhen

155. Die Vorteile des Stillens sind alles andere als
Antwort: fördert die Entwicklung einer Darmdysbiose

156. Eine durch Asthmaanfälle gekennzeichnete Krankheit ist
Antwort: Asthma bronchiale

157. Was eine Krankenschwester während eines Anfalls von Asthma bronchiale nicht tun sollte
Antwort: Vor der Ankunft des Arztes Aminophyllin injizieren

158. Was eine Krankenschwester mit einer Pflegediagnose nicht tun sollte "Bauchschmerzen
Antwort: Analgetika verabreichen

159. Welche Intervention sollte nicht von einer Krankenschwester ohne ärztliche Verschreibung mit der pflegerischen Diagnose "Hyperthermie" durchgeführt werden?
Antwort: Injektion von Antipyretika

160. Geben Sie die falsche Antwort zur Vorbeugung von Ulkuskrankheiten an
Antwort: Übermäßiger Gebrauch von scharfen und frittierten Speisen

161. Der Urin bei Diabetes mellitus enthält
Antwort: Zucker

162. Im Falle einer Überdosis Insulin kann sich eine Komplikation entwickeln
Antwort: hypoglykämisches Koma

163. Hauptrichtungen der AIDS-Prävention
1. Bevölkerungsinformationen
2. Impfung
3. Überwachung von HIV-Infizierten
4. Prävention der AIDS-Übertragung in Krankenhäusern
5. Isoliertes HIV
Antwort: 1, 3, 4

164. Geben Sie an, was nicht im Konzept der "Anthropometrie" enthalten ist
Antwort: Blutdruck messen

165. Strenge Bettruhe ist
Antwort: Der Patient darf sich nicht einmal im Bett drehen

166. Geben Sie eine falsche Aussage an. "Ein Hautausschlag ist ein charakteristisches Symptom für die folgenden Krankheiten
Antwort: Grippe

167. Antitoxisches Serum wird zur Behandlung verwendet
Antwort: Diphtherie

168. Welche Form der Meningokokkeninfektion gibt es nicht?
Antwort: Laryngotracheitis

169. Bei der Diagnose ist eine "lebensmittelbedingte toxische Infektion" nicht angezeigt
Antwort: Penicillin verschreiben

170. Die informativste Methode zur Diagnose von Ruhr ist
Antwort: bakteriologische Untersuchung des Kot

171. Geben Sie die falsche Antwort ein
Antwort: Eine HIV-Infektion kann durch Haushaltskontakt auftreten

172. Intestinale Helminthiasis umfasst
Antwort: Ascariasis

173. Geben Sie die Orte an, an denen Krätze bei Erwachsenen typisch ist
Antwort: Interdigitalfalten der Hände

174. In welchem ​​Alter können Erbkrankheiten auftreten?
Antwort: in jedem der aufgeführten Altersgruppen

175. Was ist die informativste Forschung zur Diagnose von Meningitis?
Antwort: CSF-Studie

176. Regeln für das Sammeln von Urin für Zucker
Antwort: Sammeln Sie tagsüber Urin und liefern Sie 200 ml Urin aus der täglichen Urinausscheidung an das Labor

177. Düse für Dosierinhalatoren zur Aerosoltherapie ist
Antwort: Abstandhalter

178. Welche Aktivitäten sollten bei der Pflege eines Patienten mit Herzerkrankungen nicht in den Pflegeinterventionsplan aufgenommen werden?
Antwort: Versorgen Sie Lebensmittel mit viel Flüssigkeit und Salz

179. Geben Sie die falsche Antwort an. "Eine Kontraindikation für das Setzen von Senfpflastern ist
Antwort: Temperatur über 39 ° C.

180. Geben Sie die falsche Antwort an. "Bei der Untersuchung des Pulses wird die
Antwort: Blutviskosität

181. Ein 5-jähriges Kind mit schwerer Lungenentzündung verschlechterte sich stark mit Krämpfen. Welches Antikonvulsivum sollte er injizieren?
Antwort: verführen

182. Ein 3 Monate altes Kind entwickelte nach der Umstellung auf künstliche Ernährung eine helle Hyperämie der Wangen, Gneis auf der Kopfhaut und den Augenbrauen sowie häufiges Aufstoßen.
An welche Krankheit können Sie denken?
Antwort: exsudativ-katarrhalische Diathese

183. Am ersten Tag der Ankunft des Kindes in der Datscha traten eine laufende Nase, Niesen, Husten, Hyperämie und Schwellung der Augenlider auf. Dieser Zustand bei einem Kind ist mit verbunden
Antwort: Atemwegsallergie

184. Ein einjähriges Kind wurde akut krank, die Temperatur stieg auf 38,9 ° C, inspiratorische Dyspnoe, häufiger bellender Husten, Tachypnoe bis zu 60 pro Minute traten auf. In diesem Fall können Sie über die Krankheit nachdenken
Antwort: ARVI, Laryngotracheitis, Larynxstenose

185. Ein Kind wurde bewusstlos in das Pflegeheim aufgenommen. Welches Zeichen kann den Bewusstseinsmangel bei einem Kind bestätigen?
Antwort: mangelnde Reaktion auf Schmerzen

186. Ein 1,5-jähriges Kind entwickelte beim Spielen mit kleinen Gegenständen plötzlich einen Anfall von Krampfhusten vor dem Hintergrund vollständiger Gesundheit. Dyspnoe mit inspirierendem Charakter trat auf. Was ist mit dem Baby passiert?
Antwort: Fremdkörper der Atemwege

187. Ein Patient kam ohne Überweisung zur Krankenhauseinweisung in die Aufnahmeabteilung eines Krankenhauses. Plötzlich fühlte ich mich schlecht. Deine Taktik
Antwort: Untersuchen Sie den Patienten und leisten Sie Erste Hilfe

188. Ein Patient wurde mit Beschwerden über Bauchschmerzen mit Verdacht auf gastrointestinale Blutungen in die Notaufnahme eingeliefert. Der Allgemeinzustand ist zufriedenstellend. So transportieren Sie einen Patienten in die Abteilung
Antwort: nur auf einer Trage

189. Nachdem die Krankenschwester die äußerlich ähnlichen Flaschen verwirrt hatte, injizierte sie dem Patienten eine große Dosis Insulin anstelle von Heparin, wodurch sich sein Zustand stark verschlechterte (hypoglykämisches Koma). Wie können die Handlungen einer Krankenschwester beurteilt werden?
Antwort: Nachlässigkeit

190. Ein 15-jähriger Patient klagt über Husten von bis zu 200 ml mukopurulentem Auswurf mit Geruch, Hämoptyse, Fieber bis zu 38,2 ° C, Unwohlsein und Atemnot. In den letzten fünf Jahren - eine jährliche Verschlechterung. An welche Krankheit können Sie denken?
Antwort: Bronchiektasie